Clusterkonferenz Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
15:00 bis 21:00
Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund

In den Ministergärten 3

10117 Berlin

Gesundheitswirtschaft in der Hauptstadtregion – Schrittmacher für die Entwicklung in Deutschland

Das Programm der Clusterkonferenz finden Sie hier.

Die Clusterkonferenz Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg ist das Jahrestreffen der Gesundheitswirtschaft der Hauptstadtregion und der Ort für das Agenda-Setting von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin. Freuen Sie sich auf interessante Beiträge, spannende Diskussionen sowie einen perfekten Rahmen für vertiefende Gespräche mit den Entscheidern der Berliner und Brandenburger Gesundheitswirtschaft.

Als Stefan Oelrich im Mai 2015 das Ehrenamt des Clustersprechers übernahm, sagte er zu seinen Zielen: „Der Standort Berlin-Brandenburg ist für die Gesundheitswirtschaft in Deutschland einmalig. Nirgendwo sonst gibt es eine solch geballte Ansammlung von Wissenschaft, Versorgung und Industrie. Mit dem Masterplan haben wir ein starkes Dokument, das die Aktivitäten der verschiedenen Beteiligten im Cluster für die nächsten Jahre vorzeichnet. Mein Ziel ist es, nun ein Destillat dieses Planes zu erstellen und ihn mit mehr Leben zu füllen.“

Unter dem Leitthema Gesundheitswirtschaft in der Hauptstadtregion - Schrittmacher für die Entwicklung in Deutschland wollen wir drei Jahre später auf erfolgreiche Projekte aus den Bereichen Prävention, neue Versorgungsformen, Digital Health und Technologietransfer schauen, die erfolgreich auf den Weg gebracht wurden. Ein besonderes Highlight ist die Präsentation innovativer Startups, die von Acceleratoren und Inkubatoren ausgewählt wurde und gemeinsam mit etablierten Unternehmen neuartige Lösungen für den Gesundheitsmarkt entwickeln.

Besonders spannend ist einmal mehr der Blick über den Tellerrand, der diesmal von unseren Keynote Speakern Morten Elbæk Petersen, CEO der dänischen Plattform sundhed.dk und Dr. Ulrich Orlowski, Bundesministerium für Gesundheit erfolgt.

Wir freuen uns auf Beiträge u.a. von:

Peter Albiez (Pfizer Deutschland)

Inga Bergen (Magnosco GmbH)

Prof. Antje Ducki (Beuth Hochschule für Technik Berlin)

Staatssekretär Hendrik Fischer (Ministerium für Wirtschaft und Energie Brandenburg)

Dr. Andrea Grebe (Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH)

Susanne Hertzer (Techniker Krankenkasse)

Prof. Andreas Lendlein (Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Institut für Biomaterialforschung)

Prof. Christoph Meinel (Hasso-Plattner-Institut)

Stefan Oelrich (Clustersprecher HealthCapital Berlin-Brandenburg)

Morten Elbæk Petersen (Den fælles offentlige sundhedsportal / Sundhed.dk)

Martin Peucker (Charité-Universitätsmedizin Berlin)

Staatssekretär Christian Rickerts (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin)

Dr. Jens Schick (Sana Kliniken AG)


Die Teilnahme an der Clusterkonferenz ist kostenfrei.