Virtuelle USA-Delegationsreise "Stay Home, Visit the East Coast!"

Web-Seminar
Web-Seminar

 

Die USA haben für international agierende Unternehmen wegen ihrer immensen Marktgröße sowie ihrer hohen Innovationskraft und Technologieaffinität eine herausragende Bedeutung. Im Laufe des Jahres soll laut Prognosen die coronabedingte Talfahrt der US-Wirtschaft beendet sein, was schon jetzt neue Perspektiven für Berliner Unternehmen zur Ausweitung ihrer US-Geschäftsbeziehungen schafft.

Vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen Wiederaufschwungs in den USA sowie eines wirtschaftspolitischen Kurswechsels der neuen US-Regierung plant die IHK Berlin mit Beteiligung des Berliner Senats vom 10. bis 19. Mai 2021 eine virtuelle Unternehmerdelegationsreise an die/mit der US-Ostküste (Regionen New York und Boston), zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

 

Die Einladung richtet sich an Berliner KMU und Start-ups mit Bezug zu den Leitthemen/-branchen nachhaltige Urbanisierung & Infrastruktur, digitale Wirtschaft und Gesundheitswirtschaft.

 

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Button "Mehr Informationen & Anmeldung".

Verlängerte Anmeldefrist: 19.04.2021