Materialien mit besonderen Eigenschaften für die integrative Fertigung

Potsdam
15:00 bis 19:00
Kalendereintrag speichern
Potsdam
Materialien mit besonderen Eigenschaften für die integrative Fertigung

 

(Sollte eine Präsenzveranstaltung zu diesem Zeitpunkt nicht möglich sein, werden wir rechtzeitig auf ein digitales Format umstellen)

Die additive Fertigung oder der 3D-Druck ist bei der Produktentwicklung in der Industrie inzwischen zum Standard geworden. Parallel werden in der Forschung gezielt neue Anwendungspotentiale dieser Technologie getestet. In unserer diesjährigen Veranstaltung möchten wir die Möglichkeiten und Grenzen des 3D-Drucks thematisieren  mit einem Fokus auf neuartige und innovative Materialien. Eingeladen sind Referentinnen und Referenten aus der Industrie und Forschung. In Kurzvorträgen widmen wir uns aktuellen Themen aus der additiven Fertigung in der Medizin, in der Kunststoffverarbeitung und aus der Start-up-Szene.

Wir freuen uns auf ein vielfältiges Programm und anschließende Diskussionen über Nachhaltigkeitsaspekte von Bauteilen, komplexere Additive, die Biokompatibilität von Druckmaterialien und Prozessüberwachung.

Wir heißen Sie im Namen des Fraunhofer-Leistungszentrums Funktionsintegration und dem VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg e. V. sowie dem 3D-Druck Verband e.V. Deutschland im Fraunhofer-Konferenzzentrum herzlich willkommen.

© Uwe Bellhäuser (Fraunhofer FHR)

Programm

Hier gehr zum vorläufigen Programm

Anmeldung

per E-Mail an transferteam@funktionsintegration.de

Veranstaltungsort

Fraunhofer-Konferenzzentrum
Am Mühlenberg 12, 14476 Potsdam

Anfahrtsbeschreibung: https://www.iap.fraunhofer.de/de/Das_Fraunhofer_IAP/konferenzzentrum.html