Abschlussveranstaltung zur Potenzialanalyse „Leichtbau in der Hauptstadtregion“

Web-Seminar
13:00 bis 14:15
Web-Seminar
Virtuelle Informationsveranstaltung des Bereiches Industrielle Produktion (Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH).
Bauindustrie, Maschinenbau, Schienenfahrzeugbau, Flugzeugbau, Elektromobilität, Energietechnik, Ressourceneffizienz, Klimaschutz

Die Bundesregierung hat den Leichtbau als eine bedeutende Game-Changer Technologie für die moderne Industrie benannt. Laut Bundeswirtschaftsministerium trägt diese Querschnittstechnologie maßgeblich zur Stärkung der Wirtschaft bei. Ist der Leichtbau auch ein Thema für die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg? Gibt es hier Akteure und Innovationen? Um dies herauszufinden hat Berlin Partner gemeinsam mit der Innos GmbH die Möglichkeiten des Leichtbaus entlang der Wertschöpfungskette analysiert. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung möchten wir Ihnen nun gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe die Ergebnisse zu Chancen und Herausforderungen für den Leichtbau in der Hauptstadtregion am 06. Mai 2021 von 13:00 bis 14:15 Uhr vorstellen.

Agenda und Anmeldung unter: https://www.eventbrite.de/e/abschlussveranstaltung-potenzialanalyse-leichtbau-in-der-hauptstadtregion-tickets-148893096259

 

13.00 - Begrüßung

  • Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

13.10 - Grußwort

  • Christian Rickerts, Staatssekretär Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

13.15 - Präsentation der Studienergebnisse

Vorstellung der Studienergebnisse mit Chancen und Herausforderungen

  • André Kaufung, CEO innos GmbH

13.50 - Fragerunde zur Studie

geführte interaktive Fragerunde mit den Zuschauenden

  • Moderation: David Hampel, Bereichsleiter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
  • Dr. Gunnar Merz, Hauptgeschäftsführer Composites United e.V.
  • André Kaufung, CEO innos GmbH

14.15 - Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich.

Die Anmeldung wird am 5. Mai um 15 Uhr geschlossen. Die Einwahldaten für das Webinar werden am 05. Mai allen angemeldeten Personen zugesandt. Sie benötigen für das Webinar keine App und auch keinen Microsoft Account, sondern können im Browser teilnehmen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte anna-katharina.stumpf@noSpamberlin-partner.de.