ZUKUNFTSWERKSTATT: Zukunft der Schlaganfallversorgung: länderübergreifend, transsektoral, interprofessionell

Web-Seminar
10:00 bis 16:00
Kalendereintrag speichern
Web-Seminar

 

Auch in diesem Jahr organisiert das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital eine Zukunftswerkstatt Innovative Versorgung. In diesem Jahr steht sie unter der Überschrift „Zukunft der Schlaganfallversorgung: länderübergreifend, transsektoral, interprofessionell“. Ziel der Werkstatt ist es, in engem fachlichem und länderübergreifendem Austausch, Ideen und Ansätze für die Verbesserung und Optimierung der Prävention von Schlaganfällen sowie der Versorgung und Rehabilitation von Schlaganfallpatienten in der Hauptstadtregion zu erarbeiten.   

 

Programm:

 

10.00-10.15      

Begrüßung und Grußwort der Politik

 

10.15 -12.00     

„Akutversorgung: Neue Herausforderungen und Lösungsansätze“

Prof. Dr. med. Audebert - Stellvertretender Klinikdirektor am Campus Benjamin Franklin

 

„Gedanken und Anregungen zur Schlaganfall-Rehabilitation und Nachsorge der Zukunft“

Prof. Dr. med. Thomas Platz – Präsident der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V., Ärztlicher Direktor, Forschung BDH-Klinik Greifswald gGmbH, Zentrum für NeuroRehabilitation

 

Vortrag zum Thema „Strukturierte ambulante Nachsorge nach Schlaganfall“

Dr. med. Christopher Jan Schwarzbach, Oberarzt der Neurologischen Klinik am Klinikum Ludwigshafen

 

Beiträge aus der Perspektive der Betroffenen/Selbsthilfe

Gisela Kiank, 1. Vorsitzende des Landesselbsthilfeverbandes Schlaganfall- und Aphasiebetroffener und gleichartig Behinderter Berlin e. V. evtl. gemeinsam mit Petra Knispel, fachliche Leiterin des Servicepunktes Schlaganfall der Charité

 

12.00.12.30        

Fragen aus dem Publikum

 

12.30-14.00       

Mittagspause

 

14.00-16.00      

Workshops zur Entwicklung von Thesen zur länderübergreifender, transsektoraler, interprofessioneller Zusammenarbeit der Versorgung  (mit zusätzlicher Anmeldung ist eine aktive Teilnahme möglich)

 

Die Anmeldung wird am 25.10.2021 um 16 Uhr geschlossen, bei einer späteren Anmeldung wenden Sie sich bitte an claudia.lyhs@noSpamwfbb.de. Der Teilnahmelink für die digitale Übertragung der Zukunftswerkstatt wird allen Angemeldeten einen Tag vor der Veranstaltung zugesandt.

 

Kontakt 

Claudia Lyhs

claudia.lyhs@noSpamwfbb.de

+49 331 730 61-254