Kooperationsbörse im Rahmen der „Meet in Italy for Life Science“ in Bologna, Italien

Opificio Golinelli
Opificio Golinelli

Via Paolo Nanni Costa, 14

40133 Bologna BO

“Meet in Italy for Life Sciences” ist die wichtigste internationale Kooperationsveranstaltung für die Life Science-Branche in Italien.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen, Start-Ups und Investoren, die an neuen Möglichkeiten der Technologie-, Wissenschafts- und Geschäftskooperation interessiert sind.

Thematischer Schwerpunkte der Konferenz sind in diesem Jahr der digitale Wandel und der Übergang von der traditionellen zur sogenannten „4 P-Medizin“ (predictive, preventive, personalized and participatory).

Im Jahr 2017 haben sich über 350 Teilnehmer aus über 30 Ländern in 2000 persönlichen Gesprächen ausgetauscht.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bis zum 01. Oktober 2018 möglich.

Teil des Forums ist auch das kostenfreie „Italian Healthcare Venture Forum – Bootcamp“ am 10. und 11. Oktober 2018, in dem sich ausgewählte Startups internationalen Investoren präsentieren können. Die Bewerbung hierfür ist bis zum 25. Juli 2018 möglich.

Interessierte Unternehmen aus Berlin und Brandenburg können sich vor der Anmeldung mit den lokalen Ansprechpartnern des Enterprise Europe Network in Verbindung setzen und werden dann im Rahmen der Veranstaltung betreut.

Weitere Informationen zur Konferenz
https://meetinitalylifesciences.eu/en/

Weitere Informationen und Anmeldung zur Kooperationsbörse:
https://mit4ls2018.b2match.io/