Digital Health – Aspekte der Förderung und Regulierung

Web-Seminar
09:00 bis 11:00
Web-Seminar

Im Rahmen des EFRE-geförderten Projekts "digital solutions made in Brandenburg | digisolBB" bietet das Projektteam Web-Seminare für die interessierte Öffentlichkeit an. Das hier aufgeführte Web-Seminar W1 "Digital Health – Aspekte der Förderung und Regulierung" richtet sich an Gründer, KMU, Selbständige, Forscher und alle weiteren Akteure, die sich einen groben Überblick über die bestehende Förderlandschaft im Bereich Digital Health auf Länder- und Bundesebene einholen möchten sowie Grundlagen über den regulatorischen Rahmen für Digital-Health-Anwendungen erfahren möchten. Das Web-Seminar hilft somit, sich mit den Themen vertraut zu machen und ein Grundverständnis über Fördermöglichkeiten und Regulierung im Gesundheitswesen aufzubauen. 

 

Themen:

  • aktuelle Förderprogramme für den Bereich Digital Health
  • allgemeine Hinweise zur Beantragung von Fördermitteln
  • Regulierung im Gesundheitswesen für Digital-Health-Anwendungen

Hintergrund:

Das Ziel von digisolBB ist es, innovative Akteure aus der Region Berlin-Brandenburg dabei zu unterstützen, digitale Produkte oder Services für die Gesundheitswirtschaft zu entwickeln und in tragfähige Geschäftsmodelle zu überführen. Das interdisziplinäre Projektkonsortium vereint hierbei Expertise in der Digitale Prozesse und Geschäftsmodelle, Digital Health, Regulierung, Vernetzung und Förderung. Die Projektpartner sind: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Universität Potsdam), Digital Health Center (Hasso-Plattner-Institut), iit – Institut für Innovation + Technik (VDI/VDE-IT) und MEMe. Weitere Informationen zum Projekt, dem Konsortium und den innovativen Akteuren aus der Region finden Sie unter: www.digisol-bb.de

Zur Anmeldung