Dialyse zuhause – mehr Freiheit und Flexibilität

Web-Seminar
17:00 bis 19:00
Web-Seminar

 

Das Haus der Zukunft und B. Braun präsentieren am 25. August 2021 ab 17:00 Uhr live das Servicekonzept zur Heimhämodialyse (HHD).
Die Übertragung erfolgt via YouTube LiveStream.

Ablauf

17:00 Uhr – Das Haus der Zukunft am ukb, Stephan Just (Kaufmännischer Leiter,
Unfallkrankenhaus Berlin Holding GmbH)
17:05 Uhr – B. Braun, Simone Klein (Leiterin Heimhämodialyse Services) 
& Julia Bangert (Operations Manager)
17:15 Uhr – Präsentation des DAHEIM Services
18:00 Uhr – Fragerunde

Melden Sie sich noch heute an – die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung!

Kontakt: Karen Schwanke
info@noSpamhaus-der-zukunft-am-ukb.de
030-6179 5042

Das „Haus der Zukunft“ auf dem Gesundheitscampus des Unfallkrankenhauses Berlin

Im „Haus der Zukunft“ am Blumberger Damm ist eine Vision erlebbar geworden: Jeder Mensch soll mit Hilfe von modernster und dennoch bezahlbarer Technologie und Technik selbstbestimmt so lange wie irgend möglich in den eigenen vier Wänden leben können – auch bei individuellen Einschränkungen. Im „Haus der Zukunft“ kann man diese Technik hautnah erleben und ausprobieren. Zu den Schwerpunkten zählen die Bereiche Mobilität, Pflege, Sicherheit, Energie und Kommunikation.

So funktioniert das Verfahren der Heimhämodialyse (HHD)

Im Gegensatz zu der in den meisten Fällen durchgeführten Zentrum-Hämodialyse, führen die Patienten bei der HHD ihre Dialysebehandlung in ihrer privaten Umgebung selbstständig oder mit der Unterstützung eines Dialysehelfers durch. Eine HHD kann flexibel in den Alltag integriert werden, so dass nicht mehr die Dialyse den Alltag, sondern der Alltag die Dialysezeiten bestimmt. Zudem können die Patienten die Dialyse häufiger und länger durchführen wodurch bessere Behandlungsergebnissen erreicht werden können und weniger Flüssigkeits- und Diätrestriktionen zu beachten sind. Mit dem DAHEIM Service soll es allen geeigneten Patienten möglich sein, die HHD gemeinsam mit ihrem Dialysezentrum durchzuführen, indem B. Braun bei allen nicht-medizinischen Schritten in der Umstellung und anschließenden Betreuung mithilfe digitalisierter Komponenten unterstützt.