EFRELand Brandenburgbe Berlin

Über das Cluster Gesundheitswirtschaft

Die Region Berlin-Brandenburg ist international einer der führenden Standorte in den Life Sciences und der Gesundheitswirtschaft.  Die Stärke der Region liegt vor allem in der einzigartigen Konzentration und Vernetzung von Wissenschaft, Klinik und Wirtschaft. Die zahlreichen Technologieparks und die Netzwerke aus verschiedenen Bereichen, insbesondere der Biotechnologie und Medizintechnik, bilden eine hervorragende Infrastruktur für die Überführung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in innovative Produkte der Gesundheitswirtschaft. Mit einer gezielten Innovationspolitik im Rahmen der Gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB) sollen die Entwicklung des Clusters weiter ausgebaut und Spitzenleistungen für den regionalen und globalen Gesundheitsmarkt vorangetrieben werden.

Biotechnologie & Pharma

Handlungsfeld 1

Mit spannender Forschung und Entwicklung vom Molekül bis zum Produkt bietet die Biotechnologie der Hauptstadtregion ein erstklassiges Umfeld für global agierende Pharmaunternehmen und Top-Wissenschaftler.

Weitere Infos zu diesem Handlungsfeld finden Sie hier.

Medizintechnik

Handlungsfeld 2

Weltspitze in der Medizintechnik! Das gilt für viele der über 300 Medtech-Firmen am Standort Berlin-Brandenburg. Sie profitieren von der intensiven Vernetzung zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Klinik vor Ort.

Weitere Infos zu diesem Handlungsfeld finden Sie hier.

Neue Versorgungsformen & Rehabilitation

Handlungsfeld 3

Ob medizinische Versorgung und Rehabilitation oder Pflege –  in der Hauptstadtregion finden Patienten aller Altersgruppen eine leistungsfähige und gut vernetzte medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

Weitere Infos zu diesem Handlungsfeld finden Sie hier.

Gesundheitsförderung, Prävention & -Tourismus

Handlungsfeld 4

Berlin-Brandenburg ist eine der attraktivsten Gesundheitsregionen mit internationaler Ausstrahlung. Sie bietet viel Raum und zahlreiche Angebote für Prävention, Gesundheitstourismus und Wellness.

Weitere Infos zu diesem Handlungsfeld finden Sie hier.

News

02.12.2016

Nobelpreisträgerin Elizabeth Blackburn und Stefanie Dimmeler neu im wissenschaftlichen Beirat des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung

Seit 1. Dezember 2016 gehören zwei weitere international renommierte Wissenschaftlerinnen zum Wissenschaftlichen Beirat des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH): Nobelpreisträgerin Prof.... ► Weiterlesen ...

02.12.2016

Bekanntmachung

des Bundesministeriums für Bildung und Forschung der Richtlinie zur Förderung transnationaler Forschungsprojekte innerhalb des ERA-Net „EuroNanoMed III“ „Nanomedizin“ im Rahmenprogramm „Vom Material zur Innovation“. ► Weiterlesen ...

02.12.2016

Moderne Biobank setzt neue Impulse für zukunftsweisende biomedizinische Forschung // einmaliges bauliches Konzept

Berlins neue, moderne Biobank hat heute ihren Betrieb aufgenommen. Nach eineinhalbjähriger Bauzeit verfügen das Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) und die Charité – Universitätsmedizin... ► Weiterlesen ...

Veranstaltungen

06.11.2017

Datum 06.11.17 bis 08.11.17
Ort
Berlin

BIO-Europe 2017

Berlin: the place to be for BIO-Europe 2017! ► Weiterlesen ...

15.10.2017

Datum 15.10.17 bis 17.10.17

9th World Health Summit

Held once a year, the WHS has grown into the world’s most prominent forum for addressing global health issues. It brings together key leaders from academia, politics, civil society, and the private sector to address the most... ► Weiterlesen ...

26.09.2017

Datum 26.09.16 bis 27.09.16
Ort
Congress Center Basel
Switzerland

17th Annual Biotech in Europe Investor Forum for Global Partnering & Investment

Save The Date ► Weiterlesen ...