Cluster meets | AVA die digitale Transformation für die Notfallrettung

13:00 bis 14:00
Kalendereintrag speichern

 

Das AVA-System (Ambulance Video Assistant) ist  ein hochverfügbares, Cloud-basiertes Assistenzsystem für Rettungsdienste, das Audio-, Video- und Vitaldaten überträgt sowie Rettungsdienste und Notärzte miteinander vernetzt. Damit werden zeitliche und räumliche Unterschiede innerhalb der präklinischen Versorgung auf ein Minimum reduziert. ​

Begutachtungen, Ableitungen und Anweisungen durch den Notarzt können damit bereits aus der Klinik oder dem Fahrzeug an den vor Ort befindlichen Sanitäter durchgestellt werden, womit die im Ernstfall lebensrettende Reaktion bereits vor dem Eintreffen des Arztes am Einsatzort erfolgen kann.

 

Referent: Dr. Sebastian Timme

Sebastian Timme ist promovierter Ingenieur und Bereichsleiter für digitale Systemlösungen bei der FTI Engineering Network GmbH in Wildau. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Systems Engineering (SE) und Produktmanagement. Er verfügt über Projekterfahrungen aus den Bereichen Luftfahrtforschung und –entwicklung sowie dem Gesundheitswesen und modernen Cloudanwendungen.

Die Anmeldung ist geschlossen. Für verspätete Anmeldung an Christine Mißler (christine.missler@noSpamberlin-partner.de)