BGM für die Praxis: Gesundheitslotsen im Unternehmen

15:00 bis 17:00

 

Gesundheit ist ein hohes Gut und die Gesundheit der Beschäftigten ist für den nachhaltigen Erfolg eines jeden Unternehmens wichtig. Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements gewinnen zunehmend an Bedeutung. Doch nicht immer ist ihnen Erfolg beschieden. Wie können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Ebenen und Bereiche für Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung gewonnen werden? Wie können Maßnahmen gleichzeitig und passgenau an verschiedenen Unternehmensstandorten umgesetzt, wie können Mitarbeiter des Innen- und Außendienstes gleichermaßen angesprochen werden?

Das Konzept der „Gesundheitslotsen“ oder auch „Gesundheitsbotschafter“ bindet Beschäftigte verschiedener Abteilungen verstärkt in das betriebliche Gesundheitsmanagement ein. Was sind die Möglichkeiten und Grenzen eines solchen Konzeptes und wie gelingt es, engagierte Gesundheitslotsen zu finden? Torsten Grewe, Occupational Health Manager der Pfizer Pharma GmbH, wird zu diesem Themenkomplex einen Impulsvortrag halten. Anschließend möchten wir in einen Erfahrungs- und Ideenaustausch mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehen.

Im zweiten Teil des Treffens können wieder eigene Themen und Anliegen zur Diskussion gestellt werden. Aus aktuellem Anlass wird  unter anderem das „Impfen im Unternehmen“ diskutiert.

Das Format „BGM für die Praxis“ richtet sich an BGM-Verantwortliche und Gesundheitskoordinatoren in Unternehmen, Verwaltungen, Vereinen und Verbänden. Es dient vor allem dem kollegialen Austausch untereinander.

Der Link zur Einwahl in die Veranstaltung wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt. Interessierte richten Ihre Anmeldung bitte an Ulrike.Braeter@noSpamberlin-partner.de.