UVB-Fachforum Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haus der Wirtschaft
09:00 bis 14:00
Haus der Wirtschaft

Am Schillertheater 4, 10625 Berlin

Wie kann die präventive Arbeitsgestaltung der Arbeitswelt 4.0 aussehen? Und welche Maßnahmen unterstützen Arbeitgeber bei ihren Bemühungen um ein gesundes Arbeiten? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die diesjährige UVB-Jahrestagung.

Wie kann die präventive Arbeitsgestaltung der Arbeitswelt 4.0 aussehen? Welche Anforderungen sind an die betriebliche Prävention im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu stellen? Welche Rolle spielt das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)? Und welche Maßnahmen unterstützen Arbeitgeber bei ihren Bemühungen um ein gesundes Arbeiten?

Digitale Technologien verändern unsere Arbeitswelten.  Arbeitsprozesse, Arbeitszeiten, Arbeitsorte werden zunehmend flexibler. Doch was heißt das für die Gesundheit der Mitarbeiter? Wie sehen die Chancen, wie die Risiken der Digitalisierung für die betriebliche Gesundheit aus? Welche Präventionsansätze sind unter diesen Vorzeichen erfolgversprechend? Kurz gesagt: Was macht die betriebliche Prävention der Zukunft aus?

Darüber wird mit den Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis unter den Vorzeichen der sich wandelnden Arbeitswelt diskutiert. Sie sind herzlich eingeladen, sich im Rahmen der Fachtagung über die Herausforderungen und Möglichkeiten der „Prävention 4.0“ auszutauschen. Lernen Sie die neuesten Präventionsansätze kennen und nutzen Sie die Gelegenheit für Gespräche.

Begleitend zur Fachtagung können Sie sich an vielfältigen Ausstellerständen über Unterstützungsangebote zu informieren und an verschiedenen Geräten Ihren eigenen Präventionsbedarf austesten.

Anmeldung bis spätestens 15. November 2018 an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mitgliedsunternehmen werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt.