Pharma&Biotech versus Corona: Wie weit ist der Weg zu neuen Medikamenten und Impfstoffen?

Web-Seminar
13:00 bis 14:00
Web-Seminar

Eine Infektionswelle, die die Gesundheitssysteme in Deutschland überlastet, blieb bisher aus – auch dank der frühzeitig ergriffenen Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung. Nicht zuletzt deshalb werden derzeit vermehrt Stimmen laut, eine Aufhebung der Maßnahmen schneller voranzutreiben. Jedoch handelt es sich bei Covid-19 um eine durch Tröpfchen übertragbare Infektionserkrankung. Und ohne wirksame Medikamente oder Impfung besteht potentiell auch mit jedem weiteren Schritt einer Lockerung die Gefahr, dass Fallzahlen erneut exponentiell ansteigen und eine 2. Welle zu neuen Einschränkungen führen könnte. Daher sind Fortschritte im Bereich der Medikamenten- und Impfstoffentwicklung wichtig, um zu einer dauerhaften Normalität zurückzukehren.

Dieses Web-Seminar gibt einen Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand von Medikamenten und Impfstoffen. Es wird durchgeführt in Kooperation mit dem vfa bio.

Sprecher: Dr. Thorsten Ruppert, vfa bio

 

Die Anmeldung wird am 10.06.2020 um 8 Uhr geschlossen, bei einer späteren Anmeldung wenden Sie sich bitte an christine.missler@noSpamberlin-partner.de.

Der Teilnahmelink (Microsoft Teams) wird allen Angemeldeten am Veranstaltungstag bis um 10 Uhr zugesandt.

Dieses Web-Seminar ist Teil der Web-Seminar-Reihe des Clusters Gesundheitswirtschaft: Herausforderungen der Corona-Krise gemeinsam bewältigen