Lebenswerte.Stadt.Berlin. - Regionalkonferenz

Rathaus Charlottenburg
09:30 bis 15:00
Rathaus Charlottenburg

Otto-Suhr-Allee 100,

10585 Berlin

Politische Entscheidungen und Maßnahmen wirken sich maßgeblich auf das Wohlbefinden und auch die Gesundheit der Menschen in der Stadt aus. Um Berlin als lebenswerte Stadt zu erhalten und weiterzugestalten, muss dieser Aspekt in allen politischen Prozessen ressortübergreifend mitgedacht werden.

Die Regionalkonferenz „Lebenswerte.Stadt.Berlin.“ nimmt dies in den Fokus, zeigt die unterschiedlichen Perspektiven und Beiträge vielfältiger Akteure und stellt gute Ansätze zur Zusammenarbeit vor. 
 

Programm
Tagesmoderation: Prof. Raimund Geene, Berlin School of Public Health


ab 9:30 Anmeldung mit Begrüßungskaffee und Brainstorming Lebenswerte.Stadt.Berlin. (Graphic Recording)

10:30 Begrüßung Arne Herz, Bezirksstadtrat Charlottenburg-Wilmersdorf

10:35 EröffnungBoris Velter, Staatssekretär für Gesundheit

10:45 Fachbeitrag IProf. Dr. Heike Köckler, Hochschule für Gesundheit, Bochum

11:05 Fachbeitrag IIAndrea Möllmann-Bardak, Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.

11:25 Dialoge mit Beispielen guter Praxis*

12:00 Austausch und Gespräche an Thementischen/Mittagsimbiss*

13:00 Diskussionsrunde*

14:30 Abschluss Prof. Raimund Geene, Berlin School of Public Health

15:00 Ende der Veranstaltung

Über das Programm
Dialoge mit Praxisbeispielen

Akteure auf Bezirks- und Landesebene unterschiedlicher Ressorts berichten von ihren praktischen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Ressorts:

  • Frühe Hilfen Tobias Prey, OE QPK & Sabine Samuray, Jugendhilfeplanerin, Mitte
  • Klimaanpassung Matthias Rehfeld-Klein, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz & Sanna Richter, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Ernährung Henrik Elz, Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz & N.N., Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
  • Bewegungsförderung Bernd Holm, Senatsverwaltung für Inneres und Sport & Ursula Renker, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Austausch und Gespräche an Thementischen
Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich an Thementischen auszutauschen und Impulse aus dem ersten
Veranstaltungsteil aufzugreifen und zu vertiefen:

  • Bunte Stadt Sabine Schweele, OE QPK, BA Friedrichshain-Kreuzberg
  • Nachbarschaft, Zivilgesellschaft und öffentliche Beteiligung Markus Runge, Nachbarschaftshaus Urbanstraße
  • Frühe Hilfen und Gesund Aufwachsen Tobias Prey, OE QPK, BA Mitte
  • Mund- und Zahngesundheit im Kindesalter Detlef Kolbow, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung & Dr. Andrea Barth, Zahnärztlicher Dienst Lichtenberg
  • Alt werden in der Stadt Henrieke Franzen & Maria Nicolai, Zentrum für Bewegungsförderung Berlin
  • Bewegung im öffentlichen Raum Bernd Holm & Ute Siggelkow, Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Wohnen und Leben Sören Bott, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Umweltgerechtigkeit Herbert Lohner, BUND
  • Mobilität Prof. Dr. Stephan Daubitz, Technische Universität Berlin
  • Instrumente und Methoden Dr. Thomas Claßen, Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen
  • Ehrenamt Ricarda Raabe, Selbsthilfe- und Kontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Pflege Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

Diskussionsrunde

  • Dr. Thomas Claßen, Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen
  • Matthias Frinken, Stadtplaner und Architekt
  • Dr. Birgit Hoppe, Stiftung SPI, Sozialpädagogisches Zentrum Berlin
  • Knut Mildner-Spindler, Gesundheitsstadtrat und stellv. Bürgermeister Friedrichshain-Kreuzberg