Informationssession: Smart Living Center

Cluster HealthCapital c/o Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
16:30 bis 18:00
Cluster HealthCapital c/o Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie

Fasanenstr 85,

10623 Berlin,

3. OG

Auf dem Campus des Unfallkrankenhauses Berlin (ukb) entsteht das Smart Living Center. Ab dem Frühjahr 2020 wird darin gezeigt, was an modernem und technologieunterstütztem Leben und Wohnen -vor allem für körperlich eingeschränkte Menschen- möglich ist. Da die Möglichkeiten vielfältig sind, möchte das Smart Living Center einen Überblick und darüber hinaus konkrete Anregungen bieten.

Dass der Bedarf dafür da ist, zeigt die Ermündigungswohnung in Berlin-Marzahn. Pro Woche besuchen ca. 50 Gäste die 90 m² Zwei-Raum-Wohnung und informieren sich über smartes und altersgerechtes Wohnen. Mit der Eröffnung des Smart Living Center wird das Angebot der Ermündigungswohnung vergrößert und in ein passenderes Umfeld gesetzt. Der Neubau befindet sich in unmittelbarer Nähe zum ukb, dessen Campus sich ständig erweitert. Neben der schon lange bestehenden Augenklinik Berlin-Marzahn eröffnete Ende 2017 die Heiligenfeld Klinik auf dem Griesinger-Gelände. Nachfolgen wird im Januar 2019 die geriatrische Arona-Klinik am Blumberger Damm. Ende 2019 wird das ukb sein Angebot um eine Reha-Klinik mit 150 Betten ergänzen. Die unmittelbare Nähe zum Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des ukb sorgt dafür, dass nicht nur stationäre Patienten auf das Smart Living Center aufmerksam werden, sondern auch ambulant betreute Patienten.

Das Smart Living Center zeigt in einer 120-m²-Wohnung, welche Lösungen das Leben einfacher machen können. Alle Produkte in Wohn-, Schlafzimmer, Küche oder Bad sind für die Besucher nutzbar und einsatzbereit. Nur so ist es möglich, zu prüfen, ob sie ins eigene Leben passen. Der Fokus liegt auf den Themen:

  • Gesundheit,
  • Mobilität,
  • Pflege,
  • Sicherheit,
  • Energie,
  • Kommunikation.

Unbedingt möchten wir Berliner und Brandenburger Unternehmen in das Projekt einbinden. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Mail an : judith.ripken@noSpamberlin-partner.de

Frau Nadja Zivkovic, Projektleiterin des Smart Living Centers, wird das Projekt und die Möglichkeiten der Unternehmensbeteiligung vorstellen.