Charité und Vivantes wollen Zusammenarbeit vertiefen

Wie sie die bisherige Zusammenarbeit weiterentwickeln und vertiefen wollen, haben die Charité – Universitätsmedizin Berlin und die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH in einer gemeinsamen Absichtserklärung festgehalten.

Mehr

Corona-Teststellen an Berliner Flughäfen in Vorbereitung

Flugreisende, die aus Corona-Risikogebieten nach Berlin zurückkehren, sollen sich bereits nach Ankunft in den Terminals der beiden Flughäfen Tegel (TXL) und Schönefeld (SXF) auf COVID-19 testen lassen können.

Mehr

Neue Corona-Teststrecke ermöglicht bis zu 10.000 Corona-Tests täglich

Bis zu 10.000 Corona-Tests kann das Biotechnologie Startup BIOMES täglich für das Land Brandenburg durchführen. Diese dienen vor allem dazu, das öffentliche Leben aufrechtzuerhalten.

Mehr

Wissenschaftsministerin Schüle informiert sich über Herausforderungen des digitalen Sommersemesters

Bei einem Besuch der Technischen Hochschule Wildau hat sich Brandenburgs Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur Dr. Manja Schüle über eine Betreuungs-Web-App für Online-Klausuren und die Einrichtung eines Labors zur Analyse von...

Mehr

Chronischer Blutkrebs (CML): Wirkung der Therapie regelmäßig überprüfen

Neues Versorgungsprogramm für Berliner Krebspatienten

Mehr

Biopharmazeutika wachsen weiter

▪ Marktanteil von Biopharmazeutika in Deutschland erreicht Spitzenwert

▪ Beschäftigtenzahl wächst deutlich

▪ Deutschland bei Gen-, Zell- und Gewebetherapien weit hinter USA und China – doch mit Aufholpotenzial

Mehr

Corona-Prämien in Millionenhöhe ausgezahlt

15,6 Millionen Euro aus der sogenannten Corona-Prämie sind über die AOK Nordost seit Juni in Berlin ausgezahlt worden. Bei der Corona-Prämie werden zwischen 100 und 1.000 Euro an Beschäftigte in der Pflege gezahlt. In Berlin werden diese...

Mehr

Elektronische Gesundheitsakte

Vivantes kooperiert mit Techniker Krankenkasse

Mehr

medatixx integriert AMBOSS als Wissensportal für niedergelassene Ärzt*innen

Praxissoftware mit direktem Zugang zu aktuellen Behandlungsempfehlungen

Mehr

Neuer AMR Action Fund soll mit Investitionen der Pharmaindustrie in Höhe von 1 Mrd. US-Dollar die vom Zusammenbruch bedrohte Antibiotika-Pipeline retten

Die Partnerschaft zielt darauf ab, Patienten bis zum Ende des Jahrzehnts 2 bis 4 neuartige Antibiotika bereitzustellen und die erforderlichen langfristigen politischen Lösungen zu ermöglichen

Mehr
Weitere Einträge anzeigen