Health-i-Award - Zwei Preise für digitale Diagnosehelfer aus Berlin

Der Health-i-Award zeigt, dass auf dem Gesundheitsmarkt die Digitalisierung keine Vision mehr ist, sondern gelebte Praxis. Die Auszeichnung erhalten Unternehmen und Persönlichkeiten, die mit neuen Ideen die digitale Technologie für das...

Mehr

Gesundheitstourismus in Brandenburg fördert die Entwicklung von "Kristallisationspunkten"

Gesundheitstourismus ist mehr als nur ein Trend – Experten prognostizieren ein weiteres Wachstum dieses dynamischen Marktes. Dabei spielen Faktoren wie der demografische Wandel, das wachsende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung, aber auch die...

Mehr

Hält die innere Uhr die Krebserkrankung in Schach?

Charité-Wissenschaftler entdecken neuen krebsvorbeugenden Mechanismus

Mehr

Oxford und Berlin planen weitreichende neue Forschungspartnerschaft

Die University of Oxford und vier Berliner Einrichtungen, die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin und die Charité – Universitätsmedizin Berlin, sind im Begriff, eine neue Partnerschaft ins...

Mehr

Innovationsfondsprojekt: AOK Nordost und Vivantes entwickeln neues Lotsenmodell

„Cardiolotse“ betreut Herzpatienten individuell

Mehr

BIO-Europe 2017

Internationale Biotech-Szene zu Gast an der Spree

Mehr

Deutschland erneut weltweit Nr. 2 bei klinischen Studien

Auch 2016 konnte Deutschland seine Position als weltweite Nr. 2 bei klinischen Arzneimittelstudien von Pharma-Unternehmen verteidigen. Das zeigt eine Auswertung des öffentlichen Studienregisters „clinicaltrials.gov“ durch den Verband der forschenden...

Mehr

Portrait: 10 Jahre DiagnostikNet BB - In-vitro-Diagnostik aus Berlin-Brandenburg

Nur wenn sich Biotechnologie und Informationstechnologien eng miteinander verzahnen, lassen sich marktfähige Innovationen umsetzen. Um die gesamte Wertschöpfungskette der In-vitro-Diagnostik abdecken zu können, haben sich im Jahr 2007 Diagnostik- und...

Mehr

Interview: Dr. Rolf Zettl, Administrativer Vorstand der BIH

Nach der Geschäftsführung der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. wechselte Dr. Rolf Zettl im März 2016 zum Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH). In seiner neuen Position als Administrativer...

Mehr

Health Week 2017

Hauptstadtregion im Fokus der Gesundheitswirtschaft

Mehr
Weitere Einträge anzeigen