Kongress für Gesundheitsnetzwerker - Versorgung der Zukunft: Wie viel digital ist gesund?

Berlin
09:00 bis 20:00
Kalendereintrag speichern
Berlin

 

Eine verstärkte Digitalisierung des Gesundheitswesens war der Schwerpunkt der letzten Regierung – insbesondere im europäischen Vergleich hinkt Deutschland immer noch deutlich hinterher. Temporeich setzte die Regierung unter anderem mit dem Health Innovation Hub zahlreiche eHealth-Projekte in Gang, doch wenige davon sind abgeschlossen. So stehen diese neben der Corona-Pandemie weiterhin als offene Baustellen auf der Agenda des neuen Gesundheitsministers Karl Lauterbach.

Die Anwendung von ePA, eRezept, DiGA & Co. soll in der kommenden Legislaturperiode im Vordergrund stehen. Werden die digitalen Anwendungen die „Nagelprobe“ im Alltag der Versorgung bestehen? Einige Interessenvertreter: innen rufen schon jetzt nach einer Pause im Transformationsprozess. Der Koalitionsvertrag sieht jedoch den zügigen weiteren Ausbau der Digitalisierung vor. Entsprechend lautet das Motto des 17. Kongresses für Gesundheitsnetzwerker: Versorgung der Zukunft: Wie viel digital ist gesund? Nach mehr als einem halben Jahr unter der neuen Regierung werden wir eine erste Bilanz ziehen können.

Wie gewohnt gehen wir beim Kongress für Gesundheitsnetzwerker folgenden Themen auf den Grund, diskutieren und setzen Impulse: Was braucht die ePA zum Fliegen? Welche Erfahrungen haben DiGA Hersteller bisher im Antragsverfahren und bei den Preisverhandlungen gemacht? Wie kann Versorgung in der Krise gestalten werden und welche Veränderungen kann die Telemedizin mit sich bringen? Welche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich für die regionale Versorgung? Zudem schauen wir uns neue Themen wie Green Healthcare an, denn der verantwortliche Klimaschutz ist eine maßgebliche Anforderung für die ärztliche Versorgung von morgen.

Besuchen Sie uns in der Mitte Berlins im Regierungsviertel an der traditionsreichen Adresse Schlossplatz 1. Unser facettenreiches Programm, kombiniert mit einer der schönsten Locations der Hauptstadt, wird den 17. Kongress für Gesundheitsnetzwerker zu einem unvergesslichen Ereignis machen.

Programmstruktur

Hier geht es zur Anmeldung »