Treffpunkt Wirkstoffentwicklung „Entwicklung von Therapien gegen Covid-19“

Online
15:00 bis 17:00
Online

Nach der rasanten Entwicklung mehrerer Impfstoffe gegen das Corona-Virus rückt die Entwicklung von Medikamenten gegen Covid-19-Erkrankungen in den Vordergrund. Derzeit wird weltweit intensiv geforscht, um auch schwer Erkrankten gute Perspektiven für eine Heilung zu ermöglichen. Die dafür gewählten Ansätze sind vielfältig, da eine Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus sehr unterschiedlich verlaufen kann.

Aus diesem Anlass richtet der Treffpunkt Wirkstoffentwicklung in diesem Jahr seinen Fokus auf Projekte und Aktivitäten bei der Entwicklung von neuen Therapien gegen Covid-19 in der Region Berlin-Brandenburg. Nach der Einleitung durch Prof. Dr. Leif Sander zu den Krankheitsmechanismen und den Herausforderungen bei der Therapie wird Dr. Rolf Hömke, Forschungssprecher beim vfa, einen Überblick über weltweite Aktivitäten bei der Therapieentwicklung geben. Danach stellen wir verschiedene wissenschaftliche Aktivitäten des „Netzwerk Universitätsmedizin“ der Charité und das „Corona Virus Pre-Exploration Project“ der FU Berlin vor. Abgerundet wird der Treffpunkt mit der Vorstellung von Projekten aus der Wirtschaft mit der Bayer AG und zwei KMU aus der Region.

 

Wir freuen uns auf spannende Vorträge zu diesem hochaktuellen Thema und laden alle Teilnehmenden ein, Fragen an die Vortragenden zu richten und mit Ihnen angeregt zu diskutieren.

 

Die Anmeldung wird am 19.03. um 12 Uhr geschlossen, bei einer späteren Anmeldung wenden Sie sich bitte an volker.erb@noSpamberlin-partner.de.

Der Teilnahmelink (Microsoft Teams) wird allen Angemeldeten am Veranstaltungstag spätestens gegen 10 Uhr zugesandt.

 

Agenda

Einführungsvortrag
Covid 19 – Krankheitsmechanismen und Herausforderungen der Therapie
Prof. Dr. Leif Sander, Charité Berlin; Abt. Infektiologie und Pneumologie

Projekte der Entwicklung von Therapien gegen Covid-19 weltweit im Überblick
Dr. Rolf Hömke, Forschungssprecher des vfa.Die forschenden Pharmafirmen

Das Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin zu COVID-19 ("Netzwerk Universitätsmedizin")
Ralf Heyder, Leiter der Koordinierungsstelle

Das Corona Virus Pre-Exploration Project - Berlin University Alliance
Prof. Dr. Rainer Haag, FU Berlin

COVID R&D activities supported by Bayer
Dr. Stefan Jaroch, Dr. Jörg Knäblein, Bayer AG

Development of AT-100 for the treatment of Covid-19
Dr. Lars Stöckl, Glycotope GmbH

CDK6 inhibitors as potential treatment of severe COVID-19
Dr. Marco Schmidt, biotx.ai GmbH

Moderation: Volker Erb, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH