SportReisenGesund: Berlin-Brandenburg vernetzt

BlauArt Tagungshaus
14:00 bis 19:00
BlauArt Tagungshaus

Werderscher Damm 8

14471 Potsdam

Der Sporttourismus, also Reisen, bei denen Sport und Bewegung ein zentrales Motiv sind, entwickelt sich aktuell zu einem Wachstumszweig. Zahlreiche Studien belegen, wie wichtig Bewegung für die Gesundheit ist. Für viele junge Menschen ist körperliche Fitness gleichgesetzt mit Gesundheit und Attraktivität. Auch für ältere Menschen spielen sportliche Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erhaltung oder Wiederherstellung von Gesundheit eine wesentliche Rolle. 

Wie kann dieses Potenzial für die Entwicklung von gesundheitstouristischen Angeboten in der Region genutzt werden? Welche Kooperationen im Bereich Tourismus und Sport/Fitness/Gesundheitswirtschaft zwischen Berlin und Brandenburg können zur Schaffung und Umsetzung neuer sport- und gesundheitstouristischer Produkte beitragen? Im Rahmen unseres Workshops „SportReisenGesund: Berlin-Brandenburg vernetzt“ wollen wir gemeinsam mit Ihnen Antworten auf diese Fragen suchen und neue Ideen für Kooperationen, Konzepte und Produkte im Bereich des Gesundheits- und Sporttourismus entwickeln. 

Zielgruppe:  Der Workshop richtet sich an Sportanbieter, Sportvereine, Dienstleister aus der Gesundheitswirtschaft, Touristiker, Gesundheits- und Sportwissenschaftler. 
 

Programm

Ab 13:30 Uhr    
Anmeldung/Registrierung

14:00 Uhr    
Begrüßung

14:10 Uhr    
Einführung: Zahlen, Daten, Fakten zum Sport-, Fitness- und Aktivurlaub sowie seinen gesundheitstouristischen Potenzialen 
Dr. Christopher Grieben, Deutsche Sporthochschule Köln

14:40 Uhr     
Impulsvorträge zu 

  • GESUNDHEITSSPORT,  Prof. Dr. Frank Meyer, Universität Potsdam
  • TRENDSPORT, Prof. Dr. Katja Schmitt, Dr. Christian Trümper, HU Berlin 
  • TRAININGSCAMPS, Maximiliano Dorgathen, Simple & Fun UG
  • DIGITALE ANWENDUNGEN, Bernd Zeilmaier, Audeering GmbH

15:30 Uhr     
Kaffeepause

15: 50 Uhr     
Diskussion der Themen an vier Thementischen
(Die Teilnehmer wechseln den Thementische nach jeweils 20 Minuten)
     
17:20 Uhr     
Vorstellung der Ergebnisse im Plenum 

18:00 Uhr  
 Ausklang und Networking    

Ende der Veranstaltung ca. 19:00 Uhr

Die Veranstaltung ist entgeltfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.