Podiumsdiskussion Macht uns Arbeit krank? – Wege in eine nachhaltige Arbeitswelt

Web-Seminar
16:00 bis 18:00
Kalendereintrag speichern
Web-Seminar

 

Mit Marina Diané, CEO & Coach bei business health, Ulrich Hardt, Leiter des Projektes CoCreation, Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja, Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Soziologie der Universität Göttingen und Diana Schläfke, Arbeitsvermittlerin im Bereich Markt und Integration des Jobcenters FHXB. Es moderiert Djordje Cetojevic.

Do, 28. April 2022, 16 Uhr per Zoom, Anmeldung; cocreation@lok-berlin.de

Im Projekt „CoCreation – Gemeinsam Potenziale entdecken und entfalten“ entdecken Menschen, die Brüche in ihrem Arbeitsleben erfuhren, ihre Fähigkeiten auf kreative Weise neu und stellen sich neu auf. In dem PEB-Projekt, das von der LOK.a.Motion GmbH und dem Kreuzberger Theater Expedition Metropolis durchgeführt wird, zeigt sich, dass Krankheit oder „Burnout“ genannte Erschöpfungszustände von den Betroffenen häufig mit Überforderungen im vorherigen Job oder in der Ausbildung in Zusammenhang gebracht werden.

Menschen zu begleiten, zu einer nachhaltigen Nutzung ihrer kreativen und produktiven Fähigkeiten zu kommen, ist Ziel des Projektes CoCreation. Die Podiumsdiskussion „Macht uns Arbeit krank? – Wege in eine nachhaltige Arbeitswelt“ soll aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten, welche Hindernisse einem erfüllenden Arbeitsleben heute im Wege stehen und was getan werden kann, um sie zu überwinden.

Die etwa 90-minütige Veranstaltung wird von dem Wirtschaftspsychologen Djordje Cetojevic moderiert und steht einem interessierten Publikum offen.

Über uns:

Trägerin des Projektes ist die LOK.a.Motion GmbH. Projektpartner*innen sind Expedition Metropolis e.V. und die WeTeK Berlin gGmbH. Alle eint eine langjährige Erfahrung im Bereich Potenzialentfaltung durch Kunst und in der Planung und Umsetzung von Kunst- und Kulturprojekten. Das Projekt richtet sich an Arbeitslose, Nicht-Erwerbstätige, prekär Beschäftigte und Aufstocker:innen, die mindestens 25 Jahre alt sind, in Berlin wohnen und sich einen beruflichen Neustart wünschen. Anmeldungen sind fortlaufend möglich. www.cocreation-berlin.de