Need-based Innovation & Participatory Health – Patient*innenbedürfnisse als Treiber für erfolgreiche medizinische Translation

18:30 bis 00:00
Kalendereintrag speichern

 

Wie können Patient*innen und ihre Bedürfnisse Anstoß für die Entwicklung neuer digitaler Diagnostika und Therapien geben? Wie gelingt eine gelungene Arzt-Patient*innen-Interaktion für einen erfolgreichen Transfer von Forschungsergebnissen in die Anwendung? Charité BIH Innovation, der gemeinsame Technologietransfer der Charité – Universitätsmedizin Berlin einschließlich des Berlin Institute of Health, lädt ein zu Vorträgen und Diskussionen über neue Interaktionsformen zwischen Ärzt*innen und Patient*innen, PROMs, Value-based Healthcare und das Aufdecken von Patient*innenbedürfnissen für die Entwicklung neuer, innovativer Gesundheitslösungen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Präsenzveranstaltung am 28. September 2021 ab 18:30 Uhr.

 

Programmüberblick

Priv.-Doz. Dr. med. Harun Badakhshi

Klinikdirektor der Klinik für Radioonkologie, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam, und Hochschullehrer Charité – Universitätsmedizin Berlin. Badakhshi berichtet über seine Zusammenarbeit mit Kommunikationswissenschafts-Studierenden der Universität Leipzig zu dem Thema „Aufklärung und Gegenaufklärung“ in Bezug auf Medizin- und Wissenschaftskommunikation.

 

Dr. Valerie Kirchberger

Chief Medical Officer von heartbeat medical. Die Expertin für Value-Based Healthcare berichtet über der Ausrichtung medizinischer Versorgung auf messbare und patientenzentrierte Behandlungsqualität und die nächste Revolution im Gesundheitswesen: Daten – nicht Pharmazeutika.

 

Danusch Mahmoudi

Managing Director der Designagentur Designit in Deutschland. Mahmoudi präsentiert Designits Arbeit mit einem Pharmahersteller, einem klinischen Partner und Patient*innen mit einer neuromuskulären Erkrankung zur Entwicklung patientenorientierter digitaler Services und stellt einige der verwendeten Arbeitsmethoden vor.

 

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.bihealth.org/de/aktuell/design-co-create-auftaktveranstaltung