Meet&Apply-Webinar zur BMBF Richtlinie „Translationsprojekte Personalisierte Medizin”

Webinar - Virtuelle Informationsveranstaltung
09:45 bis 12:00
Webinar - Virtuelle Informationsveranstaltung

www.mba-potsdam.de

Ziel des Webinars ist es, Interessierte zusammenzubringen, um Ansatzpunkte für ein Konsortium zu identifizieren.

Die aktuelle Bekanntmachung vom 27. März 2020 finden Sie auf der Internetseite des BMBF: Link.

Ziel dieser Fördermaßnahme ist es, die Translation personalisierter Behandlungsansätze (Diagnostik, Therapie, Prävention)  im Hinblick auf ihre klinische Anwendung bzw. die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren voranzubringen.

Indikationsgebiete: insbesondere neurologische und psychische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und Immunerkrankungen.
NICHT Gegenstand der Förderung: Krebserkrankungen und seltene Erkrankungen

Agenda: 

ab 9:45 Uhr
Anmeldung der Teilnehmenden

10:00 Uhr
Begrüßung durch den Veranstalter

10:10 Uhr
Vorstellung der Richtlinie,  Isabel Hahne, Cluster HealthCapital / Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie  

10:20 Uhr
Erweiterte Vorstellungsrunde und Möglichkeit zur Vorstellung konkreter Projektideen / Ansätze durch die Teilnehmenden

11:20 Uhr
Diskussion/Networking

12:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Die Frist zur Einreichung von Projektskizzen ist der 30. Juni 2020 für Modul 1 und der 31. August 2020 für Modul 2

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich.

Es wird ein kleiner Workshop mit begrenzter Anzahl an Teilnehmenden, bei welchem die Diskussion über die Umsetzung eines oder mehrerer Konzepte im Vordergrund steht.   

Gerne können im Vorfeld Fragen zur Richtlinie gestellt werden (an isabel.hahne@berlin-partner.de) – diese werden nach Rücksprache mit dem Projektträger während des Webinars beantwortet.  

Für die Vorstellungsrunde sind alle Teilnehmenden eingeladen, sich mit einer Folie vorzustellen. Bitte senden Sie diese (eine Folie, 4:3, .pptx) an isabel.hahne@noSpamberlin-partner.de, damit Sie während des Webinars gezeigt werden kann. Später zugesandte Folien können nicht während des Webinars gezeigt werden, werden aber im Nachgang allen Teilnehmenden zugeschickt.

Deadline für die Einsendung der Folien und Fragen: Montag, 11. Mai, 12 Uhr

Die Anmeldung wird am 11. Mai um 12 Uhr geschlossen. Spätere Anmeldungen sind dann via Email an isabel.hahne@noSpamberlin-partner.de möglich. Die Einwahldaten für das Webinar werden am 11. Mai bis 15 Uhr allen angemeldeten Personen zugesandt. Sie benötigen für das Webinar keine App und auch keinen Microsoft Account, sondern können im Browser teilnehmen.

Bei Fragen oder Wünschen zur weiteren Gestaltung des Workshops kontaktieren Sie bitte isabel.hahne@noSpamberlin-partner.de.