Kurzarbeit oder Überstunden: Wie umgehen mit den Herausforderungen in der Gesundheitswirtschaft?

13:00 bis 14:00

Die Corona-Krise stellt die Unternehmen der Gesundheitswirtschaft vor unterschiedliche Herausforderungen. Kurzarbeit ist ein mögliches Szenario. Ein anderes ist jedoch ebenso wahrscheinlich: Produktionskapazitäten müssen erhöht werden – aber woher kommen die dafür notwendigen (zusätzlichen) Mitarbeiter? Vor allem, wenn die Stammbelegschaft nicht voll einsatzfähig ist, da die Kinderbetreuung ebenfalls gewährleistet sein muss. In diesem Webinar werden Informationen für beide Szenarien zur Verfügung gestellt, ein Austausch zwischen den Webinar-Teilnehmern ist erwünscht.

 

 

Die Anmeldung wird am Mittwoch 8 Uhr geschlossen, bei einer späteren Anmeldung wenden Sie sich bitte an christine.missler@noSpamberlin-partner.de.

Der Teilnahmelink (Microsoft Teams) wird allen Angemeldeten am Veranstaltungstag bis um 10  Uhr zugesandt.

 

 

Dieses Webinar ist Teil der Webinar-Reihe des Clusters Gesundheitswirtschaft:
Herausforderungen der Corona-Krise gemeinsam bewältigen