DMEA - Connecting Digital Health

Messe Berlin
Messe Berlin

Messedamm 22

14055 Berlin

Besuchen Sie uns auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg – HealthCapital auf der DMEA, Halle 3.2, Stand D 103!

Die Region Berlin-Brandenburg ist einer der attraktivsten Life Sciences- und Gesundheitsstandorte in Europa und Hochburg der IT-Branche. Dieses Umfeld bietet beste Voraussetzungen für die Entwicklung, Erprobung und Vermarktung innovativer Digital-Health-Lösungen. Auf der DMEA – Europas bedeutendstem Branchenevent für Healthcare IT – in Berlin nutzt die Hauptstadtregion ihren Heimvorteil und bietet sowohl am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg in Halle 3.2 (D 103) als auch mit einer Vielzahl an weiteren Aktivitäten innovative Health-IT-Lösungen, fachlichen Austausch und Vernetzung zwischen Unternehmen, Investoren und Ideengebern. Darüber hinaus finden Exkursionen zu Akteuren und Anwendern von E-Health-Technologien in der Hauptstadtregion statt.

 

VERANSTALTUNGEN AUF DER MESSE

 

DIENSTAG, 09.04.2019

 

Krankenhaus Exkursion an die Charité – Universitätsmedizin Berlin

09.04.2019 | 11:30 bis 14:30 Uhr

Veranstalter: Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg

 

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist seit drei Jahrhunderten bekannt für ihre Spitzenmedizin von Weltrang. Mit fast 660.000 ambulanten und rund 140.000 stationären Fällen im Jahr behandelt die Charité mehr Patientinnen und Patienten als jedes andere deutsche Universitätsklinikum und verfügt so über einen wertvollen Erfahrungsschatz. Jeden Tag arbeiten rund 3.700 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in über 1.000 Projekten, Arbeitsgruppen und Kooperationen daran, zukunftsweisende Entwicklungen auf dem Gebiet der Medizin bei höchsten Anforderungen an Qualität und Nachhaltigkeit voranzubringen.

Im Rahmen dieser Exkursionen stellen wir Ihnen die Projekte Big Medilytics (https://www.bigmedilytics.eu/) und DACE (http://dace-project.com/) von Professor Budde, Leitender Oberarzt in der Nephrologie, vor und lassen Sie in direkten Austausch mit Ärzten und Wissenschaftlern dieses außergewöhnlichen Klinikums treten.

Mehr Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

 

-------------------

 

Workshop „Healthcare Thinking - Der Mensch im Mittelpunkt medizinischer Innovation“

09.04.2019 | 12:00 bis 13:00 Uhr

Raum Zuse 6, Halle 4.1/7
Veranstalter: Cluster Informationstechnologie, Medien & Kreativwirtschaft

 

Durch die digitale Transformation stehen dem Gesundheitswesen eine Vielzahl an technischen Möglichkeiten zur Verfügung Produkte und Services zu revolutionieren. Allerdings werden neue Produkte häufig von Nicht-Medizinern entwickelt, was die Gefahr birgt, dass sie in der Praxis nicht den komplexen Anforderungen des medizinischen Umfelds gerecht werden.
 
In diesem Workshop wird am Beispiel einer digitalen Anwendung aus dem Reha-Bereich dargestellt, wie ein nutzerzentrierter Innovationsprozess aussehen kann. Die Teilnehmer lernen, wie man schnell und kostengünstig Prototypen neuer Lösungen erstellt und testet – mit dem Ziel: die Entwicklung von Produkten und Services so zu gestalten, dass die neuen Lösungen im realen medizinischen Umfeld bestehen und einen echten Mehrwert für Patienten und medizinisches Personal bieten.

Weitere Informationen & Anmeldung hier.
 

-------------------

 

Panel „Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen – Data knows better“

09.04.2019 | 14:30 bis 15:30 Uhr

Veranstalter: Projektgruppe Künstliche Intelligenz, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. & Cluster HealthCapital Berlin Brandenburg
Ort: _Hub 4, Hall 4.2

 

Wird Künstliche Intelligenz das Gesundheitswesen revolutionieren? Zwei Panels sollen Künstliche Intelligenz in ihrer aktuellen Anwendung und Zukunft im Gesundheitswesen beleuchten.

Das erste Panel wird einen Blick in die Zukunft wagen. Welche Aufgaben können Pflegekräften abgenommen werden, damit mehr Zeit für Patient*innen bleibt? Wird die komplett automatisierte Diagnose in der Radiologie rein technisch möglich sein? Und welche ethischen Fragen entwickeln sich aus dem Umstand, dass eine Software bessere Entscheidungen treffen könnte als Krankenhausplaner*innen, medizinisches Fachpersonal oder sogar Patient*innen selbst?

Mehr Informationen zum Panel finden Sie hier...

 

-------------------

 

Panel „Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen – Data knows nothing“

09.04.2019 | 15:45 bis 16:45 Uhr

Veranstalter: Projektgruppe Künstliche Intelligenz, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. & Cluster HealthCapital Berlin Brandenburg
Ort: _Hub 4, Hall 4.2

 

Wird Künstliche Intelligenz das Gesundheitswesen revolutionieren? Zwei Panels sollen Künstliche Intelligenz in ihrer aktuellen Anwendung und Zukunft im Gesundheitswesen beleuchten.

Das zweite Panel wird die Zuhörer*innen auf den – manchmal ernüchternden – Boden der Tatsachen zurückholen. Wie intelligent ist Software im Gesundheitswesen heute wirklich? Lässt sich intelligente Software erstatten, zertifizieren und gibt es überhaupt die entsprechende Akzeptanz bei medizinischem Personal und in der Bevölkerung um Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen einzusetzen? Wo begegnet uns bereits jetzt im Gesundheitswesen künstliche Intelligenz, ohne dass Patient*innen oder Ärzt*innen es merken?

Mehr Informationen zum Panel finden Sie hier...

 

-------------------

 

MITTWOCH, 10.04.2019

 

Workshop „Zertifizierung von Medizinprodukten mit Fokus auf Gebrauchstauglichkeit“

10.04.2019 | 09:30 bis 10:30 Uhr

Raum Zuse 6, Halle 4.1/7
Veranstalter: Cluster Informationstechnologie, Medien & Kreativwirtschaft | Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

 

Die Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten ist ein entscheidender Faktor, um Patienten und Anwendern eine intuitive und sichere Bedienung zu ermöglichen. Der Workshop gibt einen Überblick zur Zertifizierung und stellt Gebrauchstauglichkeit dar. Die Umsetzung des Ergonomie-Prozesses wird aufgezeigt sowie praxisnah und interaktiv durch Beispiele illustriert. Produkte, insbesondere IT-basierte Lösungen, sind erfolgreicher, wenn sie ihr Design konsequent an den Nutzer-Bedürfnissen ausrichten. Deshalb thematisiert der Workshop auch, wie neben der Erfüllung von regulatorischen Anforderungen noch weitere Mehrwerte durch Methoden des User Experience Designs generiert werden können. 

Weitere Information und Anmeldung hier.

 

-------------------

 

Messeführung: Startup meets Corporate

10.04.2019 | 11:30 bis 13:00 Uhr

Mittelfoyer, Halle 3.2 | 4.2
Veranstalter: Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg

 

Der Messerundgang „Startup meets corporate“ richtet sich an Vertreter aus der Digital-Health-Szene, die sich mit etablierten Health-IT-Unternehmen vernetzen möchten. 
Es präsentieren sich „Corporates“, die die Nähe zu Startups suchen. Sie möchten beispielsweise ihre offenen Schnittstellen zeigen, die sich für Kooperationen mit Digital Health Produkten anbieten. Den Weg zu Partnerschaften in innovativen Technologiebereichen oder gemeinsamen Verbundvorhaben soll mit dieser Messeführung angestoßen werden. 
Bei dieser Messeführung können sie Kontaktbereitschaft signalisieren und auf unkomplizierten Weg Vertreter von etablierten Health-IT-Unternehmen kennen lernen.
Diese Führung wird vom Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg unterstützt und durchgeführt.

Mehr Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

 

-------------------

 

Exkursion zum Pflegewerk Berlin-Charlottenburg: ambulante Intensivversorgung im betreuten Wohnen

10.04.2019 | 11:30 bis 14:30 Uhr

Veranstalter: Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg

Während der Exkursion werden Sie die Pflegeeinrichtung in Berlin-Steglitz kennenlernen, die Intensivversorgung und Pflege für beatmete Patienten anbietet. In Kooperation mit der Firma TalkTools, Spezialist für sensorische, robotische und telemonitorische Systeme, wird pflegebedürftigen Menschen ein Unterstützungsangebot zuteil. Das Pflegeteam setzt sich aus examinierten Pflegefachkräften zusammen, die über die Zusatzausbildung für die außerklinische Beatmungspflege verfügen. Darüber hinaus wird das Team durch Atmungstherapeuten, Qualitätsmanager und Sozialarbeiter, die eine Zusatzausbildung zu Case Managern haben, ergänzt.

1988 gründete Pflegewerk seine erste Einrichtung für betreutes Wohnen. Seitdem hat sich das Familienunternehmen in eine moderne Pflegeeinrichtung entwickelt und kann auf mehr als 20 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Inzwischen sind bundesweit mehr als 1700 Mitarbeiter beschäftigt. Das Pflegewerk betreibt sowohl stationäre als auch ambulante Pflegedienste.
 
Mehr informationen hier...

 

-------------------

 

Digital Health Startup Showcase

10.04.2019 | 14:30 bis 15:30 Uhr

Veranstalter: Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg und Health 2.0
Ort: _Hub 3, Hall 3.2

 

Lernen Sie die neuesten digital health Startups auf der DMEA kennen!

Im Rahmen der DMEA 2019 organisieren das Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg und Health 2.0. Berlin den 6. „Digital Health Startup Showcase“ am 10. April 2018 von 14:30 bis 15:30 Uhr auf  dem_Hub 3 in Halle 3.2. Die folgenden 9 Startups präsentieren sich in 6-minütigen Pitches dem Fachpublikum der DMEA.

Bei Rückfragen wende dich bitte an bettine.gola(at)berlin-partner.de

 

Ein ausführliches Programm finden Sie hier.

 

 

-------------------

 

Ausstellerempfang HealthCapital Berlin-Brandenburg

10.04.2019 | ab 17:45 Uhr

Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg (Halle 3.2 | Stand D 103)

Veranstalter: Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg

 

Besuchen Sie uns auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg – HealthCapital auf der DMEA, Halle 3.2, Stand D103. Wir laden Sie ein, Neuigkeiten aus der Berlin-Brandenburger Health IT Szene kennen zu lernen und sich bei einem anschließenden Get-together mit Buffet zu vernetzten.

Einen Link zur Anmeldung und ein ausführliches Programm finden Sie hier.

 

-------------------

 

DONNERSTAG, 11.04.2019

 

DMEA Business Meetings

11.04.2019 | 10:00 bis 13:00 Uhr

Halle 2.2 | Hub 1

Veranstalter: Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg

 

Die "DMEA Business Meetings" am 11. April bieten Ihnen die Möglichkeit, gezielt und zeiteffizient Kontakte zu Ausstellern und Fachbesuchern aus dem In- und Ausland zu knüpfen. Über eine Online-Plattform können sich Interessenten bereits im Vorfeld der Veranstaltung mit einem Profil präsentieren und so zielgerichtet Termine vereinbaren. Die Teilnahme ist entgeltfrei.

Link zur Anmeldung: https://dmea2019.b2match.io  

 

-------------------

 

Messeführung: Startup meets Corporate

11.04.2019 | 11:30 bis 13:00 Uhr

Mittelfoyer, Halle 3.2 | 4.2
Veranstalter: Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg

 

Der Messerundgang „Startup meets corporate“ richtet sich an Vertreter aus der Digital-Health-Szene, die sich mit etablierten Health-IT-Unternehmen vernetzen möchten. 
Es präsentieren sich „Corporates“, die die Nähe zu Startups suchen. Sie möchten beispielsweise ihre offenen Schnittstellen zeigen, die sich für Kooperationen mit Digital Health Produkten anbieten. 
Den Weg zu Partnerschaften in innovativen Technologiebereichen oder gemeinsamen Verbundvorhaben soll mit dieser Messeführung angestoßen werden. 
Bei dieser Messeführung können sie Kontaktbereitschaft signalisieren und auf unkomplizierten Weg Vertreter von etablierten Health-IT-Unternehmen kennen lernen.
Diese Führung wird vom Cluster HealthCapital Berlin-Brandenburg unterstützt und durchgeführt.

Mehr Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier

 

-------------------

 

Für weitere Informationen nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf:

Petra Schmauß
Bereichsleiterin Medizintechnik | Versorgung | Digital Health
Tel +49 30 46302-437
E-Mail: petra.schmauss(at)berlin-partner.de