Denkanstoß aus dem Netzwerk für Mobile Diagnostik und Therapie

Hybrid Event: online and onsite
10:00 bis 12:00
Kalendereintrag speichern
Hybrid Event: online and onsite
Wir machen weiter – denken Sie mit!

 

In strukturschwachen Regionen ist der Zugang zur Gesundheitsversorgung erschwert. Um langfristig die Krankheitslast und die krankheitsspezifische Mortalität der Bevölkerung zu reduzieren, sind neue Formen der wohnortnahen mobilen Diagnostik, Beratung und medizinischen Betreuung notwendig. 
In Berlin und Brandenburg prallen wie in keiner anderen Region Deutschlands stark unterschiedliche Strukturformen aufeinander: dünn besiedelten Gebieten in Brandenburg steht die sehr hohe Bevölkerungsdichte der Bundeshauptstadt gegenüber. 

Kernziel des Netzwerkes ist die Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen, Verfahren und Konzepten der mobilen Diagnostik und Prävention. Die Ergebnisse sollen verknüpft und neuartige Systeme des Managements und der digitalen Verarbeitung von Gesundheitsdaten (Digital Health) einbezogen werden. 

Dafür werden Akteure aus der regionalen Gesundheitswirtschaft mit Partnern der universitären und außeruniversitären Forschung zusammengeführt, um so das Innovationspotential der beteiligten Akteure im Bereich der mobilen Diagnostik und Prävention zu bündeln. Die regionale Vernetzung ermöglicht zudem die direkte Erprobung der neu entwickelten Systeme und Konzepte in der Modellregion Brandenburg. 

Langfristig soll der Aufbau und die Verankerung eines sektorenübergreifenden Forschungs- und Wirtschaftsschwerpunkts „Mobile Diagnostik“ in Brandenburg gefördert werden. 

 

Wir (das Netzwerkmanagement) wollen Sie einander vorstellen, konkrete Themen und Handlungsfelder bestimmen und mit Projekten besetzen. 

MODIATE-BB will Entwicklungsvorhaben Lösungen zu schaffen, Modellprojekte ins Rollen zu bringen, Finanzierungsquellen zu detektieren, für und im Sinne der mobilen Diagnostik und Therapie im ländlichen Raum. 

Die Region Berlin-Brandenburg verfügt über viele kleine und mittlere Unternehmen, StartUps und Forschungseinrichtungen und besetzt damit eine Bandbreite entlang der Wertschöpfungskette des Gesundheitswesens. Wir wollen bestehende und neue Vorhaben miteinander verbinden, Synergien finden, Knoten in Projekten lösen, die über die pandemische Krise ins Stocken oder gar in Vergessenheit geraten sind. 


Wir laden Sie ein - analog und digital - an unseren Tisch in Potsdam, von wo aus wir mit Ihnen unser Netz spannen und Schnittstellen schaffen  

  • für innovative Ansätze und Lösungen  
  • durch Kooperation und Interdisziplinarität 
  • mit Engagement und digitalen Möglichkeiten 

 


Die Teilnahme ist in Präsenz und Digital möglich. Die analoge Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Für unsere bessere Planung bitten wir um eine Rückmeldung bis Donnerstag, 01. Dezember 2022 an sell@noSpamatene-gmbh.de. Danke!