Cluster meets | Centrum für Biomedizinische Bild- und Informationsverarbeitung (CBMI)

Web-Seminar
13:00 bis 14:00
Kalendereintrag speichern
Web-Seminar

 

Die moderne biomedizinische Forschung profitiert besonders stark von Methoden, die große Datenmengen erzeugen. In diese Kategorie fallen die aktuellen Entwicklungen bei bildgebenden Verfahren (z.B. Echtzeit MRT, High-Content Screening), Next Generation Sequencing, Monitoring von Vitalparametern; aber auch die bei den Krankenkassen entstehenden großen Datenarchive zu Behandlungsdaten.

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) sind die dafür notwendigen Kompetenzen in den unterschiedlichen Fachgebieten und Fachbereichen vorhanden. Um diese Kompetenzen im Bereich der biomedizinischen Bild- und Informationsverarbeitung zu bündeln und eine Plattform für die gemeinsame Forschung und Entwicklung an den genannten Themen zu ermöglichen, ist das Centrum für biomedizinische Bild- und Informationsverarbeitung gegründet worden.

Durch die Verankerung zwischen angewandter Lehre & Forschung an der HTW Berlin und der Industrie ist das CBMI in einer perfekten Position, den Wissenstransfer durch Personaltransfer direkt aus dem Studium heraus über Kooperationsprojekte hin zum Arbeitsplatz in der lokalen Industrie zu ergänzen und zu unterstützen.


Erfahren Sie mehr über das CBMI, Kooperationsmöglichkeiten zwischen Hochschule und Wirtschaft sowie über Möglichkeiten, wie solche Kooperationen mit Förderprogrammen bezuschusst werden können, beim Cluster Meets am 16. Februar 2022 mit Prof. Piotr Wojciech Dabrowski vom CBMI.

 

Die Registierung ist geschlossen. Bei verspäteter Anmeldung bitte an Christine.Missler@noSpamberlin-partner.de wenden.