BGM für die Praxis: Psychische Gesundheit im „neuen Normal“ der Arbeit

Web-Seminar
15:00 bis 17:00
Kalendereintrag speichern
Web-Seminar

 

Im Zuge der Corona-Pandemie ist viel vom „neuen Normal“ die Rede, dass sich nun einstelle und von den psychischen Belastungen, die damit und mit den verschiedenen Formen von „New Work“ einhergehen können. Wie kann die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen so gestaltet werden, dass sich verändernde Arbeitsbedingungen und die psychische und physische Gesundheit der Mitarbeitenden kontinuierlich im Blick bleiben? Haben wir tatsächlich ein „neues Normal“ und wie gehen wir damit um?

Dr. Amelie Wiedemann, Psychologin und Geschäftsführerin des Unternehmens DearEmployee, wird einen Überblicksvortrag zur Gestaltung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und abzuleitender Maßnahmen geben. Weiterhin werden Angebote im Bereich der psychischen Gesundheitsförderung und Prävention vorgestellt. Dabei besteht viel Raum für die gemeinsame Diskussion und den fachlichen Austausch der Teilnehmenden.

Das Format „BGM für die Praxis“ richtet sich an Personalverantwortliche, BGM-Verantwortliche und Gesundheitskoordinatoren in Unternehmen, Verwaltungen, Vereinen und Verbänden. Es dient vor allem dem kollegialen Austausch untereinander.

Der Link zur Einwahl in die Veranstaltung wird allen Angemeldeten rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt. Interessierte richten Ihre Anmeldung bitte an Ulrike.Braeter@noSpamberlin-partner.de.  Bitte beachten Sie, dass wir eine Teilnehmerliste mit Namen, Firma und Emailadresse erstellen und im Anschluss an die Veranstaltung den Teilnehmenden für den weiteren Austausch zur Verfügung stellen. Sollten Sie eine Aufnahme in die Teilnehmerliste nicht wünschen, teilen Sie uns das bitte bei Anmeldung mit.