5. gevko/GRPG Symposium

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Karl-Liebknecht-Str. 32,

10178 Berlin

Die Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e. V. (GRPG) und die gevko GmbH veranstalten gemeinsam ihr 5. Jahressymposium unter dem Titel „2 Jahre eHealth-Gesetz – Vision und Wirklichkeit von AMNOG bis vesta“ am 11. und 12. September 2018 in Berlin.

Ein Jahr nach der Bundestagswahl befindet sich ein neues eHealth-Gesetz in Vorbereitung. Neben einer Bewertung des bislang geltenden Gesetzes stellt sich die Frage nach den Wünschen und Erfordernissen an das neue Gesetz. Diese Fragen stehen im Fokus der hochkarätig besetzten Veranstaltung mit über 300 zu erwartenden Teilnehmern aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft.

11. September

Moderation: H.-B. Henkel-Hoving - Chefredakteur G+G

10:30 - 11:00 Einschreibung Teilnehmer11:00 - 11:15Eröffnung & Begrüßung
Prof. Dr. Guido Noelle - Geschäftsführer gevko GmbH
Prof. Dr. Jürgen Zerth - Beisitzer Verwaltung / Ökonomie GRPG

11:15 - 12:00 Keynote
Martin Litsch - Vorstandsvorsitzender AOK Bundesverband

12:00 - 13:00 Pause

13:00 - 14:30 Gelebte Realitäten in der Versorgung - Gesundheitsakten, Portale & Vernetzungslösungen
Dr. Alexander Schachinger - Geschäftsführer (EPatient RSD)
Dr. Stefan Bales - Ministerialrat (Bundesministerium für Gesundheit)
Christian Klose - Chief Digital Officer (AOK Nordost)
Dr. Klaus Koch - Ressortleiter Gesundheitsinformation (IQWIG)

14:30 - 16:00 Wieviel eHealthgesetz 2.0 braucht das Land?
Tino Sorge - Mitglied des Bundestags
Dirk Heidenblut - Mitglied des Bundestags
Maria Klein-Schmeink - Mitglied des Bundestags (angefragt)
Dr. Florian Fuhrmann - Geschäftsführer KV Telematik GmbH
Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen - Universität Witten/Herdecke
Prof. Dr. Jürgen Zerth - Beisitzer Verwaltung / Ökonomie GRPG

16:00 - 17:00 Abschlussdiskussion

ab 19:00 Dinner und live Band Sunset-Deluxe!

12. September

09:00 - 12:00 Konsens oder Dissens der Verbände? Ziele für ein digitales Gesundheitswesen 2021
Update und Upgrade der beim 4. Symposium begonnenen Veranstaltungsreihe
Dr. Ilona Köster-Steinebach - designierte Geschäftsführerin Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.
Ralph Lägel - Mitglied im Vorstand Bundesverband Managed Care e.V.
Prof. Dr. Guido Noelle - Beisitzer Digitale Gesundheit GRPG
DNVF- angefragt

09:00 - 12:00 Innovative Vernetzungs- und Versorgungsprojekte - mit den neuen Lösungen der gevko zur digitalen Versorgung
Dr. Florian Hartge - PL AOK Nordost (Digitales Gesundheitsnetzwerk / GeN) - angefragt
Angelique Gampe-Schmidt - AOK Hessen (Digitale Verordnungs- und Genehmigungsverfahren)
N.N. - AOK (Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) - angefragt
Dr. Monika Schliffke - Vorstandsvorsitzende Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (DIMINI)

09:00 - 12:00 DSGVO – Datenschutz im Gesundheitswesen - Stigma vs. Chance
Jens Dommel – General Manager BU LIFE (CGM Mobile GmbH)
Dr. Stefan Streit - Hausarzt & Autor

12:00 - 13:00 gemeinsames Mittagessen & Abschluss

13:00 Ende