Der Ausbruch der COVID-19-Pandemie stellt die Gesundheitswirtschaft und Gesundheitsversorgung der Region Berlin-Brandenburg vor große Herausforderungen. Die Folgewirkungen dieser Krise werden die Region nachhaltig beschäftigen.

Mit dem Corona-Portal des Clusters HealthCapital möchten wir Ihnen einen kompakten Überblick über alle relevanten Informationen und Anlaufstellen geben, sowie ständig aktualisierte Hinweise auf neue Initiativen.

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter, um wöchentlich über die aktuellen Entwicklungen in der Region während der Corona-Krise informiert zu bleiben.

News

Takeda – International Tradition in the Capital Region

The history of the pharmaceutical company Takeda from Japan has been 239 years, for 39 years

Takeda is active in Germany. During this time it has acquired and developed the current locations in Berlin, Oranienburg, Konstanz and Singen. In...

Mehr

Rare Diseases in the Capital Region: an Overview of Activities and Challenges

The development of drugs for the treatment of rare diseases is difficult, as is the development of safe methods of diagnosis. Although the number of patients suffering from rare diseases is relatively large, the estimated 8,000 different rare...

Mehr

How the German Capital Region is evolving during Sars-Cov-2

 

In late January the Sars-Cov-2 pandemic officially arrived and started spreading across Germany. Since then – like in almost every other country globally - every new day feels completely new, uncertain and presents previously unknown challenges,...

Mehr

Bekanntmachung der Regelung zur vorübergehenden Gewährung von Beihilfen im Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland im Zusammenhang mit dem Ausbruch von COVID-19(„Bundesregelung Forschungs-, Entwicklungs- und Investitionsbeihilf

Angesichts des Ausbruchs von COVID-19 hat die Europäische Kommission mitgeteilt, Beihilfen zur Behebung einer beträchtlichen Störung im Wirtschaftsleben eines Mitgliedstaats auf der Grundlage von Artikel 107 Absatz 3 Buchstabe b AEUV unter bestimmten...

Mehr

AOK Nordost koordiniert finanzielle Unterstützung für stationäre Reha-Einrichtungen

 

 

Erste Ausgleichszahlungen in Millionenhöhe überwiesen

 

Durch die Coronakrise haben auch stationäre Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen in Brandenburg und Berlin deutliche Einnahmeausfälle zu verzeichnen, weil Betten nicht so wie in...

Mehr

Eine warme Mahlzeit für die Held*innen

Eine Teilnehmerin des BIH Clinician Scientist Programms von Berlin Institute of Health und Charité hat ein Spendenprojekt ins Leben gerufen, mit dem das Personal in den Rettungsstellen und Intensivstationen der Charité während der COVID-Pandemie...

Mehr

Corona-Forschung: Konsortium aus Berliner Forschung und Industrie sucht Wirkstoffe

HZB stellt dem gemeinsamen Projekt alle vorhandenen Infrastrukturen zur Verfügung

Mehr

Recare wird strategischer Partner des Versorgungscluster Corona West

 

Das Städtische Klinikum Brandenburg gemeinsam mit den RECURA Kliniken Beelitz-Heilstätten und dem Johanniter- Krankenhaus Treuenbrietzen sind zusammen eine strategische Partnerschaft mit Recare eingegangen.

Die Zentrale Koordinationsstelle des...

Mehr

Helios entwickelt Verfahren zur Wiederaufbereitung von FFP-Masken

In Zeiten der Corona-Pandemie sind Schutzmaterialien, insbesondere Gesichts-Masken, weiterhin ein knappes Gut. Da die entsprechende Versorgungslage weiterhin angespannt ist, empfiehlt der Krisenstab der Bundesregierung die Wiederaufbereitung der...

Mehr

Deutsche Biotechnologieunternehmen sind Schlüssel in Bekämpfung der Corona-Pandemie

 

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und die Lungenerkrankung Covid-19 stehen Biotechnologieunternehmen an vorderster Front. Sie produzieren auf Hochtouren diagnostische Tests und entwickeln diese weiter, sie forschen an Therapien und...

Mehr
Weitere Einträge anzeigen