Der Ausbruch der Corona Pandemie hat bei vielen Unternehmen/ Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft zu Material- und Lieferkettenengpässen geführt. Nutzen Sie die Kontaktplattformen, um ein konkretes Angebot oder Gesuch für Produkte aufzugeben und nehmen Sie direkten Kontakt mit anderen Unternehmen auf.

Berlin-Brandenburg: Regionale Vernetzungsplattform für produzierende Unternehmen und bedarfstragende Einrichtungen
Um eine ausreichende und zuverlässige Verfügbarkeit von persönlicher und medizinischer Schutzausrüstungen sowie Desinfektionsmittel auch im Pandemiefall sicherzustellen, fokussieren Akteure aus der Hauptstadtregion vermehrt auf eine regionale Produktion der dafür notwendigen Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Auf Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und in Zusammenarbeit mit dem Land Brandenburg bietet das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg einen Überblick über produzierende Unternehmen mit einem Sitz in der Hauptstadtregion. Damit wollen wir die regionale Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette fördern und Nachfragenden von PSA, Medizinprodukten und Desinfektionsmitteln den Zugang zu Anbietenden erleichtern.
https://www.healthcapital.de/corona-portal/produzierende-unternehmen-entlang-der-wertschoepfungskette-fuer-psa-desinfektionsmittel-und-medizinprodukte-zur-bekaempfung-von-covid-19/

 

Berliner Vernetzungsplattform für Alltagsmasken
Um Angebot und Nachfrage nun rasch zu koordinieren, hat Berlin Partner gemeinsam mit der Senatskanzlei und den Senatsverwaltungen für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie Wirtschaft, Energie und Betriebe einen Online-Marktplatz für Alltagsmasken konzipiert. Die Plattform richtet sich vorwiegend an Firmen und Einrichtungen, die große Stückzahlen benötigen – oder anbieten können. Anbieter und Interessenten können auf diesem Wege unkompliziert und kostenfrei miteinander in Verbindung treten und Liefer- sowie Zahlungsbedingungen aushandeln.
www.alltagsmasken.berlin

 

Europäische Partnering Plattform „Care & Industry together against Corona“
Das Enterprise Europe Network (EEN) hat in Zusammenarbeit mit EEN Flandern eine Kooperationsplattform Leben gerufen, um Angebote und Wissenstransfer europäischer Akteure der Gesundheitswirtschaft gegen COVID19 zu bündeln und miteinander zu vernetzen. Auch Berlin Partner GmbH unterstützt die Initiative als offizieller Partner. Unternehmern aus der Gesundheitsregion auf der Suche nach (internationalen) strategischen Partnern, Angeboten oder Projekten, finden hier eine optimale Anlaufstelle.
https://care-industry-together-against-corona.b2match.io/

 

Smart Country Brandenburg
Gute Ideen und erfolgversprechende Technologien dürfen in der Corona-Krise nicht verlorengehen. Normalerweise finden Sie Ihre Partner zur Technologieentwicklung auf Fachmessen und Veranstaltungen. Doch wo suchen Sie während der Corona-Pandemie? Und was tun, wenn jetzt ein Partner ausfällt? Hier helfen Ihnen die Clustermanagements in der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) mit dieser Kooperationsplattform.
https://smartcountrybrandenburg.de/

 

Unternehmer helfen Unternehmern
Kontaktplattform der Industrie- und Handelskammer für Berliner Unternehmen
https://www.ihk-berlin.de/ueber-uns/ehrenamt/unternehmer-helfen-unternehmen/unternehmer-helfen-unternehmern-4740554#page

 

VCI Plattform Notversorgung Desinfektionsmittel
Der Verband der Chemischen Industrie hat eine Online-Plattform zur bundesweiten Notversorgung von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen mit Desinfektionsmitteln freigeschaltet um akute Engpässe zu entschärfen. Der digitale Marktplatz ermöglicht es Anbietern von formulierten Händedesinfektionsmitteln oder von Rohstoffkomponenten (zum Beispiel Ethanol, Wasserstoffperoxid, Glycerin) aber auch von Gebinden und Dienstleistungen – zum Beispiel Umfüllung oder Logistik – mit den Abnehmern bundesweit in Kontakt zu treten.
https://notfalldesinfektion.vci.de/

 

Vivantes online Portal vermittelt Versorgungskräfte
Um mehr Personal für die Versorgung von Corona Patienten bereit zu stellen, bietet die Karriereseite von Vivantes Unterstützer*innen die Möglichkeit ihre Ausbildung, Qualifikation und ihre praktischen Erfahrungen sowie ihren bevorzugten Einsatzort in ein Online-Formular einzugeben.
https://www.corona-zentrum-berlin.de/