13. Landeskonferenz "Telematik im Gesundheitswesen"

Universität Potsdam
08:30 bis 18:00
Universität Potsdam

August-Bebel-Straße 89

14482 Potsdam

Die Telemed-Initiative Brandenburg e.V. lädt im Jahr 2018 zum 13. Mal zur Landeskonferenz „Telematik im Gesundheitswesen“ ein. Wir hatten bei unserer Veranstaltung vor einem Jahr den Eindruck, dass das Thema Digitalisierung an Dynamik zugelegt hat und fühlen uns durch die Ereignisse im Jahr 2017 bestätigt.

Viele Akteure im Gesundheitswesen werden gerade selbst aktiv und entwickeln unter anderem eigene Gesundheitsplattformen und elektronische Patientenakten. In Eigenregie können Patientinnen und Patienten mittlerweile medizinische Konsultationen per Videosprechstunde im Ausland einholen. Begleitet wird diese Entwicklung mit und von unzähligen jungen und innovativen Start-ups, die das Thema Gesundheit und das Potenzial dahinter erkannt haben. Unserer Meinung nach muss diese Entwicklung nun flankiert werden durch klare Vorgaben, die sowohl die für Innovationen notwendige Freiheit zulassen, aber auch einen regulierenden strategischen Rahmen setzen. Mit einer gelungenen Mischung aus beidem und einer Portion Mut, können wir das Potenzial der Digitalisierung im Gesundheitswesen besser nutzen.

Die diesjährige Veranstaltung steht daher ganz im Zeichen der Gratwanderung zwischen Dynamik und Regulierung. So bekommen Sie einen Einblick in die Themen Cybersicherheit, die Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitswesen aus der Perspektive der Ethik und erleben bei uns vor Ort Best-Practice-Beispiele der Telemedizin aus dem In- und Ausland. Weiter diskutieren wir die Frage, wie unsere Region bei der digitalen Infrastruktur endlich den Anschluss finden kann. Lernen Sie darüber hinaus die neuesten Vorhaben der brandenburgischen Wissenschaftslandschaft sowie innovative Start-ups kennen und nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu informieren, zu diskutieren und sich miteinander auszutauschen!