EFRELand Brandenburgbe Berlin

News aus dem Handlungsfeld 3

18.10.2017

World Health Summit – Day Three: A Call to Action

The ninth World Health Summit concluded in Berlin with 2,000 participants from over 80 countries and a clear call to action. Over three days, more than 250 speakers discussed the most pressing challenges in Global Health and...► Weiterlesen ...

16.10.2017

AKTUELLES INTERVIEW: Dr. Rolf Zettl, Administrativer Vorstand des BIH

Nach der Geschäftsführung der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. wechselte Dr. Rolf Zettl im März 2016 zum Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH). In seiner neuen Position...► Weiterlesen ...

13.10.2017

H2020-Emaildienst

Preis der Europäischen Kommission für "Women Innovators" ausgeschrieben► Weiterlesen ...

12.10.2017

Eröffnung der Heiligenfeld Klinik Berlin

Nach umfassender Renovierung wurde am 29. September 2017 die Heiligenfeld Klinik Berlin offiziell eröffnet. Die neue Klinik befindet sich in einem denkmalgeschützten, grundsanierten Gebäude auf dem Gelände des Unfallkrankenhauses...► Weiterlesen ...

11.10.2017

Tausende Downloads täglich

Die neuen europäischen Leitlinien zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen erweitern die Indikationen für den katheterbasierten Aortenklappenersatz (TAVI) und konkretisieren die Notwendigkeit von spezialisierten,...► Weiterlesen ...

10.10.2017

BIH UND CHARITÉ BERUFEN ERSTE WISSENSCHAFTLERIN AUF EINE VON DREI NEUARTIGEN BIH JOHANNA QUANDT-PROFESSUREN

Am 1. Oktober 2017 hat Petra Ritter die BIH Johanna Quandt Professur für Gehirnsimulationen am Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin angetreten....► Weiterlesen ...

22.09.2017

World Health Summit 2017:

Acht Minister aus sieben Ländern, eine Prinzessin, zwei Nobelpreisträger und CEOs von Unternehmen und NGOs diskutieren, wie die Welt gesünder werden kann► Weiterlesen ...

22.09.2017

WeMingo launcht Online-Selbsthilfeprogramm gegen Paruresis

Johannes Schirrmeister und Pavle Zagorscak

In Deutschland leiden circa 1,5 Millionen Menschen an Paruresis – einer speziellen Form der Angststörung, die es Betroffenen schwer oder unmöglich macht, auf öffentlichen Toiletten zu urinieren. ► Weiterlesen ...

18.09.2017

Woche der Demenz rund um Welt-Alzheimertag 2017: Zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Demenz in Brandenburg

Rund um den Welt-Alzheimertag (21. September) finden auch in Brandenburg in der Woche der Demenz (18. bis 24. September) wieder viele Veranstaltungen statt, die über die Krankheit und Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene...► Weiterlesen ...

18.09.2017

Medizinische Daten intelligent nutzen Neuer Zertifikatskurs „Medical Data Analytics“ startet im Januar 2018

Die Digitalisierung hat die Medizin längst erfasst. Medizinische Daten entstehen an verschiedensten Stellen und werden in unterschiedlichen Systemen gespeichert. Eine intelligente Interpretation dieser Daten kann zu neuen...► Weiterlesen ...