EFRELand Brandenburgbe Berlin

Versorgung und Reha in Berlin-Brandenburg

Die gesundheitlichen Versorgungsangebote in der Region Berlin-Brandenburg reichen von der medizinischen Grundversorgung bis zur High-End-Medizin, von Vorsorgemaßnahmen bis zur Rehabilitation nach einer überstandenen Krankheit. In über 130 Kliniken, 71 Rehabilitationszentren und 770 stationären Pflegeinrichtungen werden die Menschen in der Region gesundheitlich versorgt. Mehr...

Neue Versorgungsformen und Rehabilitation

Kliniken

Von der Basisversorgung bis zur Spitzenmedizin finden Patienten in der Region eine leistungsfähige und gut vernetzte medizinische Versorgung vor. Mehr...

Rehabilitation

Nach einem Unfall, einer Operation oder einer Krankheit unterstützt die medizinische Rehabilitation bei einer körperlichen und seelischen Wiederherstellung. Mehr...

Pflege

Besonders in der Pflege der steigenden Zahl älterer Menschen ist der Bedarf an gut qualifizierten Fachkräften hoch. Mehr...

Zukunftswerkstatt Innovative Versorgung

Um regelmäßig den Akteuren der Berlin-Brandenburger Versorgungslandschaft ein Forum für einen intensiven, fachlichen Austausch zu bieten, wurde die jährlich stattfindende „Zukunftswerkstatt Innovative Versorgung“ ins Leben gerufen.   Mehr...

News

23.02.2017

Modellprojekt Schulgesundheitsfachkräfte in Brandenburg offiziell begonnen

In einigen Ländern Europas gibt es Krankenpflegekräfte an öffentlichen Schulen – zum Teil mit Jahrzehnte langer Tradition. Deutschland gehört bislang nicht dazu. Der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder), Martin Wilke,... ► Weiterlesen ...

20.02.2017

Initiative „Demenz Partner“ startet in Brandenburg: Verständnis für Menschen mit Demenz

Mehr Verständnis für Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu entwickeln ist das Ziel der bundesweiten Initiative „Demenz Partner“. Dabei werden in 90-minütigen Kursen neben Informationen zum Krankheitsbild vor allem Tipps zum... ► Weiterlesen ...

Termine

20.06.2017

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit: Das Branchenereignis des Jahres

Zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2017 werden wieder 8.000 Spitzenvertreter und Entscheider aus Politik, Verbänden, Gesundheitswirtschaft und -management, Versicherungen, Wissenschaft, Medizin und Pflege... ► Weiterlesen ...

16.03.2017

Datum 16.03.17 bis 17.03.17 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort
Technische Universität Berlin, Hauptgebäude
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Kongress Armut und Gesundheit 2017: „Gesundheit solidarisch gestalten“

„Gesundheit solidarisch gestalten“ - unter diesem Motto findet am 16. und 17. März 2017 der Kongress Armut und Gesundheit zum 22. Mal in Berlin statt.  ► Weiterlesen ...

16.03.2017

Datum 16.03.17 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort
Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS
Kaiserin-Augusta-Allee 31
10589 Berlin

TELEMATISCH VERNETZTE ASSISTENZSYSTEME IN DER PRÄVENTION, REHABILITATION UND NACHSORGE

Mit dem Expertenforum "Telematisch vernetzte Assistenzsysteme in der Prävention, Rehabilitation und Nachsorge" soll im Rahmen des Leistungszentrums "Digitale Vernetzung" der Austausch und Dialog mit Anwendern von innovativen,... ► Weiterlesen ...