EFRELand Brandenburgbe Berlin

BIONNALE Industrielle Biotechnologie „Perspektiven der Industriellen Biotechnologie für die Medizin - Technologien, Produkte und innovative Lösungen “

13. Mai 2014 13:00 bis 17:00 Uhr

In der BIONNALE Session widmen wir uns ganz dem Thema „Industrielle Biotechnologie“.

Hier wird gezeigt, welche Chancen die industrielle Biotechnologie in Deutschland bietet, um die Wirtschaft in verschiedensten Branchen nachhaltiger zu gestalten.

Anschließend werden Projekte aus Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Hauptstadtregion vorgestellt, die die Bedeutung der industriellen Biotechnologie für neue Anwendungen in der Medizin aufzeigen.

Grußwort

13:00    Dr. Günter Peine, Handlungsfeldmanager Biotechnologie/Pharma, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Berlin

Einführungsvortrag

13:05    Industrielle Biotechnologie als Branche, Wirtschaftsfaktor und Enabler
Dr. Kathrin Rübberdt, DECHEMA, Frankfurt am Main

 

Session 1

Biotechnologische Wirkstoffproduktion
Moderation: Herr Dr. Peine, Handlungsfeldmanager Biotechnologie/Pharma, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Berlin

13:20    Bioraffinerierung nachwachsender Rohstoffe
Dr. Joachim Venus, Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim (ATB), Potsdam-Bornim

13:40    Reststoffnutzung für die Gewinnung medizinisch relevanter Ausgangsmaterialien
Axel Höhling, ANiMOX GmbH, Berlin

14:00    Feinchemikalien für pharmazeutische Anwendungen
Prof. Katrin Scheibner, Brandenburgische Technische Universität Cottbus – Senftenberg (BTU), Senftenberg

 

Session 2

Biotechnologische Anwendungen für Ernährung und Wellness
Moderation: Herr Dr. Peine, Handlungsfeldmanager Biotechnologie/Pharma, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Berlin

14:20    Neue Technologien für die Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften und Medizin
Prof. Dietrich Knorr, Technische Universität Berlin, Berlin

14:40    Entwicklung von Probiotika in der Organobalance GmbH
Prof. Christine Lang, Organobalance GmbH, Berlin

15:00    Kosmetik- und Wellnessprodukte aus Mikroalgen
Dr. Peter Waldeck, Institut für Getreideverarbeitung GmbH (IGV), Potsdam-Rehbrücke

15:20    Kaffeepause

 

Session 3

Materialien für Anwendungen in der Medizin und Medizintechnik
Moderation: Herr Dr. Peine, Handlungsfeldmanager Biotechnologie/Pharma, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Berlin

15:50    Flexibler Zahnwurzelstift aus neuartigem Material
Dr. Jan Müller, ZAHNÄRZTE Dr. Derya Müller-Ugur und Dr. Jan Müller, Berlin

16.10    Multifunktionale Biomaterialien
Dr. Christian Wischke, Institut für Biomaterialforschung, Helmholtz-Zentrum Geesthacht GmbH, Teltow

16.30    Materialien für biomedizinische Anwendungen
Dr. Joachim Storsberg, Fraunhofer Institut für angewandte Polymerforschung (IAP), Potsdam-Golm

16:50    Ausblick
Dr. Joachim Venus, Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim (ATB), Potsdam-Bornim

17:00    Ende des Programms

Melden Sie sich jetzt an!

Zurück zum BIONNALE - Programm geht es hier.