EFRELand Brandenburgbe Berlin
21.09.2017
Datum 21.09.17 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
berlinbiotechpark
Max-Dohrn-Str. 10
10589 Berlin
Verantsaltung in Kalender eintragen

GLP in der Arzneimittelentwicklung

„Präklinische (pharmako-toxikologische) Studien sind nach den Bestimmungen der Guten Laborpraxis durchzuführen …“ – diese Anforderung kann mittlerweile zu den Klassikern bei den Vorschriften und Nachweisen über Versuche mit...► Weiterlesen ...

19.09.2017
Datum 19.09.17 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Veranstaltungsort
Biotech Campus Potsdam
Hermannswerder
Tagungsraum des Hauses 17
14473 Potsdam
Verantsaltung in Kalender eintragen

Diagnostische Studien: Schnittstellen zur analytischen Leistung und zum bestimmungsgemäßen Gebrauch

Der Gesetzgeber fordert für Diagnostik-Produkte Nachweise, dass ein Zusammenhang zwischen dem Analyseergebnis und einem bestimmten klinischen oder Gesundheitszustand wissenschaftlich belegt ist und die Analyse in der...► Weiterlesen ...

12.09.2017
Datum 12.09.17 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Biotech Campus Potsdam
Hermannswerder
Tagungsraum des Hauses 17
14473 Potsdam
Verantsaltung in Kalender eintragen

Analytische Sensitivität und Präzision: Statistische Grundlagen der CLSI-Guidelines EP17-A2 und EP05-A3

Die Ermittlung von Nachweisgrenzen sowie der Präzision sind zentrale Experimente im Rahmen der Methodenvalidierung von In vitro-Diagnostika, die Grundsätze und Herangehensweise treffen aber auch bei anderen Messmethoden zu.► Weiterlesen ...

23.06.2017
Datum 23.06.17 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
berlinbiotechpark
Verantsaltung in Kalender eintragen

Anforderungen an die Herstellung von Hilfsstoffen für die Verwendung in der Pharmaindustrie – wie viel GMP muss sein?

Entsprechend verkürzter Definition ist ein Hilfsstoff (Trägerstoff) jeder Bestandteil eines Arzneimittels, der kein Wirkstoff ist. Seit über einem Jahr sind Inhaber einer Herstellungserlaubnis zur Umsetzung der europäischen...► Weiterlesen ...

20.06.2017
Datum 20.06.17 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Biomedizinischer Forschungscampus Berlin-Buch
Verantsaltung in Kalender eintragen

Einführung in das Anforderungsmanagement bei der Entwicklung von komplexen Produkten im medizinischen Umfeld

Für eine effektive und erfolgreiche Produktentwicklung besitzt das Anforderungsmanagement („Requirements Engineering“) eine zentrale Rolle.► Weiterlesen ...

13.06.2017
Datum 13.06.17 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Biotech Campus Potsdam
Hermannswerder
Tagungsraum des Hauses 17
14473 Potsdam
Verantsaltung in Kalender eintragen

Analytische Sensitivität und Präzision: Statistische Grundlagen der CLSI-Guidelines EP17-A2 und EP05-A3

Die Ermittlung von Nachweisgrenzen sowie der Präzision sind zentrale Experimente im Rahmen der Methodenvalidierung von In vitro-Diagnostika, die Grundsätze und Herangehensweise treffen aber auch bei anderen Messmethoden zu.► Weiterlesen ...

09.12.2016
Datum 09.12.16 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Biomedizinischer Forschungscampus Berlin-Buch
Verantsaltung in Kalender eintragen

Consumer Products - Voraussetzungen für das Inverkehrbringen und Aufgaben des Herstellers

Produkte, die im medizinischen Umfeld eingesetzt werden, haben nicht zwingend eine medizinische Zweckbestimmung, wie sie Voraussetzung für Medizinprodukte oder In-vitro-Diagnostika ist. Teilweise ist es sogar die...► Weiterlesen ...

02.12.2016
Datum 02.12.16 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Biomedizinischer Forschungscampus Berlin-Buch
Verantsaltung in Kalender eintragen

Anforderungsmanagement bei der Entwicklung von komplexen Produkten im medizinischen Umfeld

Für eine effektive und erfolgreiche Produktentwicklung besitzt das Anforderungsmanagement („Requirements Engineering“) eine zentrale Rolle. ► Weiterlesen ...

25.11.2016
Datum 25.11.16
Ort
Biotech Campus Potsdam (Hermannswerder)
Verantsaltung in Kalender eintragen

GLP in der Arzneimittelentwicklung

Die Veranstaltung wird aus technischen Gründen zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt.

25.11.2016
Datum 25.11.16
Ort
Biotech Campus Potsdam (Hermannswerder)
Verantsaltung in Kalender eintragen

Design Thinking als Instrument der interdisziplinären Kooperation für Life-Sciences-Unternehmen

Viele aktuelle Trends, wie die Beschleunigung von Innovation, die Nutzerorientierung, die interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Vielfalt der Mitarbeiter in den Teams hinsichtlich Ausbildung, persönlicher und beruflicher...► Weiterlesen ...