EFRELand Brandenburgbe Berlin

Archiv

News-Archiv

31.03.2015

Bio Japan Clustermission 2015

Das EU-Japan Center for Industrial Cooperation bietet auch in diesem Jahr für europäische Biotechnologie-Cluster und deren KMU eine besondere Möglichkeit zur Vorbereitung auf den Markteinstieg in Japan und zur...► Weiterlesen ...

30.03.2015

MOLOGEN AG: Daten bestätigen Dosierungsschema von Krebs-Immuntherapie MGN1703

Das Biotechnologie-Unternehmen MOLOGEN präsentierte detaillierte Daten zu Pharmakokinetik (PK) und Pharmakodynamik (PD) einer Phase-I-Studie mit der Krebs-Immuntherapie MGN1703 in gesunden Probanden. Diese wurden im Vergleich zu...► Weiterlesen ...

30.03.2015

Third call for proposals of "Bioeconomy International" will be open soon

Projects in the frame of „Bioeconomy International“ shall significantly contribute to at least one of the following fields of action of the National Research Strategy Bioeconomy 2030: Securing global nutritionShaping...► Weiterlesen ...

27.03.2015

Gesundheitsvorsorge durch personalisierte Metabolomics

Das Potsdamer Biotechnologieunternehmen Metabolomic Discoveries GmbH entwickelt eine personalisierte Stoffwechselanalyse. Dieses einfache Werkzeug zur Gesundheitsvorsorge wurde Kenkodo "Der Weg zur Gesundheit"...► Weiterlesen ...

27.03.2015

MDC-Forscher steigern Effizienz des Redigierens im Erbgut

Sie trägt einen komplizierten Namen und ist eine neue Gentechnikmethode, die Forscher weltweit elektrisiert: die CRISPR-Cas9-Technik, mit der sich das Erbgut von Zellen und Organismen präzise und mit hoher Effizienz redigieren...► Weiterlesen ...

27.03.2015

Je höher die Impfquote, desto seltener der plötzliche Kindstod

Aussagen von Langzeitstudien zu Diphtherie-Tetanus-Keuchhusten-Impfung. Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin konnten bei der Auswertung langfristiger Erhebungen einen statistischen Zusammenhang zwischen...► Weiterlesen ...

27.03.2015

Senftenberger Gespräche zum Schlaganfall jährten sich zum 20. Mal

Im März trafen sich rund 300 Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte, Patienten und Angehörige im Konrad-Zuse-Medienzentrum der BTU Senftenberg, um über Behandlungspfade bei Schlaganfällen zu sprechen.► Weiterlesen ...

27.03.2015

Nervenzellen mit sechstem Sinn

Wenn Ratten an ihren Tasthaaren berührt werden, sind Nervenzellen im Gehirn bereits vor der Berührung aktiv, berichten Berliner Forscher (März 2015).► Weiterlesen ...

27.03.2015

Berliner Institut für Gesundheitsforschung: Abgeordnetenhaus beschließt Gesetz – weitere Stärkung für Gesundheitsstandort Berlin

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat gestern das Gesetz über die Errichtung des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung (BIG) beschlossen. Damit ist der letzte notwendige Schritt auf dem Weg zur Gründung des BIG als...► Weiterlesen ...

27.03.2015

BIH-Vorstand: „Berliner Institut für Gesundheitsforschung erhält gesetzliche Grundlage“

Der Vorstand des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) dankt dem Berliner Abgeordnetenhaus für die Verabschiedung des Gesetzes über das Berliner Institut für Gesundheitsforschung, mit dem...► Weiterlesen ...