EFRELand Brandenburgbe Berlin

Archiv

News-Archiv

30.04.2014

"Stimme der Wissenschaft für Patienten" in den G-BA

Nach dreijähriger Nutzenbewertung ziehen Experten im G-BA eine kritische Bilanz. Dazu sagt Birgit Fischer, vfa-Hauptgeschäftsführerin, für die forschenden Pharmaunternehmen: "Die Absicht der Politik, mit dem...► Weiterlesen ...

29.04.2014

Studie eröffnet neue Wege in der Biowasserstoff-Forschung

Wissenschaftlern der TU Berlin ist es mit Forschern der Freien Universität Berlin, der Charité und der Humboldt-Universität zu Berlin gelungen, die Funktionsweise eines molekularen Schalters in Biomolekülen aufzuklären.► Weiterlesen ...

29.04.2014

HFSP-Förderung für internationales Forscherteam mit MDC-Beteiligung

Drei Forscher aus den USA, Italien und Prof. Nikolaus Rajewsky aus Deutschland vom Max-Delbrück-Centrum (MDC) erhalten für ein Projekt in der Krebsforschung* von der Human Frontier Science Program Organization (HFSPO) eine...► Weiterlesen ...

29.04.2014

Schnellere Behandlung mit dem Stroke-Einsatz-Mobil STEMO

Berliner Studie zeigt Erfolg. Mit dem Stroke-Einsatz-Mobil STEMO können deutlich mehr Schlaganfall-Betroffene wirksam und signifikant schneller therapiert werden. Das ergab eine groß angelegte Berliner Studie, die jetzt im...► Weiterlesen ...

29.04.2014

Hightech im Herzkatheterlabor: Weniger Strahlen, bessere Bilder

Die Charité - Universitätsmedizin Berlin hat jetzt zwei Hightech-Herzkatheter am Campus Benjamin Franklin in Betrieb genommen. Die Patienten der Medizinischen Klinik für Kardiologie und Pulmologie profitieren damit ab sofort von...► Weiterlesen ...

17.04.2014

Optimierung der Hämophiliebehandlung – EHC-Treffen im Paul-Ehrlich-Institut

Auf Einladung der europäischen Hämophilie-Patientenorganisation EHC (European Haemophilia Consortium) kamen am Vortag des Welthämophilietages Ärzte, Patienten und Vertreter von Zulassungsbehörden aus mehr als zwölf Ländern ins...► Weiterlesen ...

08.04.2014

Bevölkerungsstudie zu Volkskrankheiten: MDC erhält dafür hochmodernen 3-Tesla-MRT

3 Tesla MRT

Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs sind laut Statistischem Bundesamt für 65,7 Prozent der Todesfälle in Deutschland verantwortlich. Diabetes, Demenz und Infektionen sind weitere weit verbreitete „Volkskrankheiten“. Um den...► Weiterlesen ...