EFRELand Brandenburgbe Berlin

INNOVATIONSPREIS DER BIOREGIONEN 2018

05.01.2018

ERFINDERGEIST GESUCHT. JETZT BEWERBEN!

Ihre Erfindung hat Innovationskraft und Marktpotenzial? Bewerben Sie sich bis zum 18. Februar 2018 um einen von drei Preisen in Höhe von jeweils 2.000 € und die Aufmerksamkeit für Ihre richtungsweisende Erfindung bei den Deutschen Biotechnologietagen im April 2018 in Berlin. Der Arbeitskreis der BioRegionen Deutschlands zeichnet zum 11. Mal herausragende Ideen aus den Life Sciences mit dem Innovationspreis der BioRegionen aus.

Mit dem Innovationspreis der BioRegionen zeichnen wir innovative Patente aus der modernen Biotechnologie und LifeScience-Forschung aus. Wir unterstützen Wissenschaftler dabei, ihre Ideen in marktfähige Produkte umzusetzen und eigene Unternehmen zu gründen.

Bewerben können sich Patent-Inhaber oder -Anwärter aus universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die Patente müssen die moderne Biotechnologie oder Medizintechnik mit Bezug zur Biotechnologie betreffen. Ein hohes Transfer- und Innovationspotential sollte die Erfindungen kennzeichnen.

Die Gewinner erwartet ein mit jeweils € 2.000 dotierter Preis, den wir im Rahmen der Deutschen Biotechnologietage 2018 verleihen. Bei der Preisverleihung können die Sieger ihre Erfindung einem internationalen Fachpublikum und potenziellen Investoren vorstellen. Als Preisträger profitieren sie von der medialen Aufmerksamkeit und der Berichterstattung in den Fachmedien.

Mit dem Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands fördern wir den Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und stärken das öffentliche Interesse an biotechnologischer Forschung.

Kontakt:
Dr. Thomas Prexl
Head of Innovation and Co-Creation
Director Startup Support Bureau
Technologiepark Heidelberg GmbH
Im Neuenheimer Feld 582
69120 Heidelberg
Tel.: +49 6221 71411162
E-Mail: thomas.prexl(at)heidelberg.de

Quelle: Technologiepark Heidelberg GmbH im Auftrag des Arbeitskreises der BioRegionen Deutschlands