EFRELand Brandenburgbe Berlin

Im Rahmen der 33. Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft werden 14 spannende und praxisnahe Expertenworkshops angeboten:

15.06.2017

Im Rahmen der 33. Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft werden 14 spannende und praxisnahe Expertenworkshops angeboten

  • Motivational Interviewing in der Adipositas-Therapie
  • Experten in eigener Sache werden: Individuelle Adipositas-Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Tiergestützte Intervention in der Behand-
  • lung von (adipösen) Kindern und Jugendlichen- mehr als ein „Türöffner“
  • Multidisziplinäres Berliner OP-Vor- und Nachsorge-Konzept von adipösen Jugendlichen – Fallvorstellungen
  • Intuitives Essen – Essen im Einklang mit körperlichen Bedürfnissen
  • Braucht es „Multikulti“ in der Adipositas-Therapie? Möglichkeiten und Grenzen interkultureller Kompetenz
  • Die Zapping-Methode: Bewegungsspaß und Förderung der intrinsischen Motivation
  • Mindful Eating – Das Potential von Achtsamkeit in der Behandlung von Ess- und Gewichtsstörungen
  • Einkaufstraining für Jugendliche mit Adipositas
  • KgAS entwickelt sich weiter: Adipositastherapie mit Vorschulkindern
  • Adipositas & Kinderschutz
  • Diagnostik von Essstörungen – praktischer Einblick in Interviewverfahren am Beispiel des EDE
  • Pädagogische Supervision – Problemlösungen für Konflikte in Schulungssituationen
  • Alltagsaktivität, Bewegung und soziale Kompetenz für alle: Inklusion in der Adipositasschulung

Anmeldung unter www.dag-kongress.de
Die Anmeldung ist begrenzt auf 25 Teilnehmer

Quelle: Deutsche Adipositas Gesellschaft